Tag: Wissenschaft

Mysteriöse Radioblitze: Am weitesten entfernter Fast Radio Burst entdeckt

Mysteriöse Radioblitze: Bisher fernster Fast Radio Burst entdeckt

Ein internationales Forschungsteam hat den bisher am weitesten von der Erde entfernten Fast Radio Burst (FRB) entdeckt. Das Signal mit der Bezeichnung FRB 20220610A hat eine Reisezeit von acht Milliarden Jahren von seiner Quelle bis zu uns gebraucht, wie die Europ√§ische S√ľdsternwarte ESO mitteilte.

Nobelpreis f√ľr Chemie f√ľr die Entdeckung von Quantenpunkten

Nobelpreis f√ľr Chemie f√ľr die Entdeckung von Quantenpunkten

Der diesj√§hrige Chemie-Nobelpreis wurde im Bereich der Nanotechnologie verliehen. Die Preistr√§ger sind Moungi Bawanedi, Louis Brus und Alexei Jekimow. Sie wurden f√ľr ihre bahnbrechenden Entdeckungen und Entwicklungen im Bereich der Quantenpunkte geehrt.

Objekt schlägt in den Jupiter ein - Hobby-Astronom liefert Bilder

Hobby-Astronom liefert Bilder von einem Objekt, das in den Jupiter einschlägt

Ein Objekt von beachtlicher Größe ist in den Gasriesen Jupiter eingeschlagen. Obwohl große Observatorien den Einschlag registriert haben, wurden die Bilder erst von einem Amateur-Astronomen geliefert, der zufällig zuschaute. Der Einschlag ereignete sich letzte Woche, als der Jupiter mit Teleskopen in Japan gut sichtbar war.

LK-99 soll Supraleiter bei Raumtemperatur und Umgebungsdruck sein

LK-99: Eine Revolution in der Supraleiter-Forschung?

Ein Forscherteam aus S√ľdkorea behauptet, einen bedeutenden Durchbruch in der Supraleiter-Forschung erzielt zu haben. Sie wollen einen neuen Supraleiter namens LK-99 entdeckt haben, der in der Lage ist, Strom bei Raumtemperatur und Umgebungsdruck widerstandsfrei zu leiten.