Tag: Sicherheitslücke

Sicherheitslücke mit Höchstwertung in Cisco Smart Software Manager On-Prem

Sicherheitslücke mit Höchstwertung in Cisco Smart Software Manager On-Prem

Einführung Cisco hat kritische Schwachstellen in seinen Produkten geschlossen. Admins müssen die verfügbaren Patches schnell installieren - die Systeme zu schützen. Weiterführende Informationen zu gefährdeten und abgesicherten Versionen finden sich in den verlinkten Warnmeldungen unterhalb dieser Meldung.

Root-Sicherheitslücke bedroht KI-Gadget Rabbit R1

Root-Sicherheitslücke bedroht KI-Gadget Rabbit R1

Aufrüttelnde Neuigkeiten aus der Technik-Welt: Eine Sicherheitslücke im Rabbit R1 beschäftigt Experten. Sicherheitsforscher von Cybernews haben Alarm geschlagen - eine Root-Lücke bedroht das Gadget. Eine alte Schwachstelle im SoC Das Rabbit R1 ist anfällig.

Jetzt patchen! Schadcode-Attacken auf GeoTools-Server

Kritische Sicherheitslücke in GeoServer GeoTools

Details der Sicherheitslücke Gegenwärtig nutzen Angreifer eine schwerwiegende Schwachstelle in der GeoServer GeoTools-Software aus. Diese kann es erlauben, Schadcode auszuführen. GeoTools, eine Java-Bibliothek zur Visualisierung von Geoinformationen, hat die Schwachstelle als „kritisch“ (CVE-2024-36401) eingestuft.

OpenSSH: Weitere RegreSSHion-artige Lücke entdeckt

Neue Sicherheitslücken in OpenSSH entdeckt

Eine jüngst bekannt gewordene Schwachstelle in OpenSSH bot Angreifern die Möglichkeit, root-Rechte durch Brute-Force-Angriffe zu erlangen. Den Namen trägt sie: "RegreSSHion" (CVE-2024-6387). Ein IT-Forscher untersuchte daraufhin den Code weiter fand eine zusätzliche ähnliche Schwachstelle in der Software für sichere Verbindungen.

Jetzt patchen! Angreifer attackieren Dateiübertragungsserver SolarWinds Serv-U

Jetzt patchen: Angreifer attackieren SolarWinds Serv-U

Verwundbare Dateiübertragungsserver SolarWinds Dateiübertragungsserver — Serv-U FTP und Serv-U MFT — sind derzeit anfällig für Angriffe. Diese Sicherheitslücke wird aktiv von Angreifern ausgenutzt. Es ist äußerst wichtig, dass Administratoren schnell handeln und die abgesicherte Version installieren.

Check Point: Security-Lücke wurde nicht nur bei CDU genutzt

Sicherheitslücke bei Check Point: CDU nicht allein betroffen

## Angriff auf die CDU - Netzwerksicherheit in Gefahr Offene Sicherheitslücke bei vielen Nutzern Die gravierende Zero-Day-Sicherheitslücke, die für den Angriff auf die IT-Infrastruktur der CDU verwendet wurde, ist weit verbreitet. Viele Systeme erhält sie noch ungeschützt.