Tag: Netz

Bild

Nippyshare.com - Der nÀchste Freehoster vor dem Aus?

Seit sechs Wochen sind bei Nippyshare.com keine Downloads mehr möglich. Obwohl einige Uploader weiterhin Dateien hochladen, steht der Freehoster kurz vor dem Aus. Nippyshare.com wird hauptsĂ€chlich zum Austausch von MP3-Dateien, kleinen Archiven, PDF-Dokumenten, ePubs und Bildern genutzt. Die maximale DateigrĂ¶ĂŸe fĂŒr Uploads betrĂ€gt 100 MB und eine Anmeldung ist weder zum Hochladen noch zum Herunterladen erforderlich.

Bild

Qakbot: Behörden nahmen 700.000 Bots vom Netz

Das Qakbot-Netzwerk, auch bekannt als Qbot, wurde erfolgreich von internationalen Strafverfolgungsbehörden deaktiviert. Die Aktion wurde unter der Leitung des FBI durchgefĂŒhrt und es kam zu keinen Verhaftungen der Betreiber. Qakbot diente Cyberkriminellen als Infrastruktur fĂŒr verschiedene illegale AktivitĂ€ten wie die Verbreitung von Ransomware und Finanzbetrug. In Deutschland war Qakbot dieses Jahr das fĂŒhrende illegale Bot-Netzwerk.

Bild

Sicheres Handy: Wichtige RatschlÀge gegen Angriffe aus dem Internet

Die Bedeutung eines sicheren Handys ist heutzutage wichtiger denn je. Unser Handy ist ein Schatz voller persönlicher Daten, den es mit allen Mitteln zu schĂŒtzen gilt! Smartphones sind in unserem tĂ€glichen Leben unverzichtbar geworden. WĂ€hrend wir mit unseren mobilen Begleitern jonglieren, nutzen Cyberkriminelle die Gelegenheit, um an unsere Daten zu gelangen.

Bild

Steigerung der Online-Sichtbarkeit und ihre Auswirkungen auf Cyberangriffe

Die Online-Sichtbarkeit im Internet ist fĂŒr Unternehmen und private Blogbetreiber von großer Bedeutung. Allerdings kann eine erhöhte Sichtbarkeit auch zu einer gesteigerten Gefahr von Cyberangriffen fĂŒhren. Man könnte sich zunĂ€chst fragen, was dieser Zusammenhang zwischen der Sichtbarkeit im Internet und Hackerangriffen ist.

Bild

Baldur's Gate 3 - Tipps zur Behebung des lÀstigen "Speichern unmöglich" Bugs

Seit dem Release von Baldur's Gate 3 vor weniger als 24 Stunden hĂ€ufen sich die Berichte ĂŒber einen Ă€rgerlichen Bug, der einige Spieler bereits um ihren Spielfortschritt gebracht hat: Das Spiel lĂ€sst sich bei einigen Spielern nicht speichern! Stattdessen erscheint die Fehlermeldung "Speichern unmöglich. Das Spiel synchronisiert". Einige User haben im Steam-Forum berichtet, dass sie das Spiel aufgrund des Verlusts ihrer SpielstĂ€nde sogar komplett von vorne beginnen mussten.

Bild

Aufpassen! PS4 Downgrades und Jailbreaks sind Betrug!

Im Internet kursieren derzeit viele falsche Meldungen ĂŒber angebliche PS4 Downgrades und neuartige Jailbreaks. Doch Vorsicht, diese sind alle gefĂ€lscht! Nachdem das PS4 Syscon Tool von Abkarino und EgyCnq veröffentlicht wurde, haben sich die GerĂŒchte ĂŒber eine neue Methode zum PS4 Downgrade gehĂ€uft. Das PS4 Syscon Tool ist ein Werkzeug, mit dem der Syscon-Chip der PS4 gesichert und modifiziert werden kann.

Bild

Registrierungsdaten von fast einer halben Million ehemaliger RaidForums-Nutzer aufgetaucht

Ein Hackerforum namens "Exposed" hat kĂŒrzlich Registrierungsdaten von insgesamt 478.870 ehemaligen RaidForums-Nutzern veröffentlicht, die der Plattform zwischen MĂ€rz 2015 und September 2020 beigetreten sind. Obwohl die Motivation hinter dem Datenleck noch unklar ist, könnten unĂŒberlegte Handlungen der betroffenen Nutzer zur Gefahr werden. In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick auf die HintergrĂŒnde dieses Leaks.

Bild

Headscale fĂŒr AnfĂ€nger: VPN einrichten leicht gemacht

Es gibt viele Anbieter, die behaupten, dass sie das beste VPN anbieten und dass man nur mit einem VPN anonym im Internet surfen kann. Doch wie richtet man ein VPN ein? Dies kann anfangs wie eine schwere Aufgabe wirken, aber inzwischen ist es leicht, ein eigenes Netzwerk zu betreiben. In diesem Artikel zeigen wir, wie man mit Headscale ein VPN einrichtet und dabei von den vielen Vorteilen profitieren kann.

Bild

Neeva - Das Scheitern einer kostenpflichtigen Suchmaschine

Die ehemaligen Google-Mitarbeiter Sridhar Ramaswamy und Vivek Raghunathan grĂŒndeten Anfang 2021 die kostenpflichtige Suchmaschine Neeva, die als sehr gut galt. Trotzdem konnte sich das GeschĂ€ftsmodell nicht durchsetzen und Neeva geht am 2. Juni vom Netz. In ihrer Abschiedsbotschaft mussten die GrĂŒnder zugeben, dass sie die Herausforderung unterschĂ€tzt hatten, Menschen dazu zu bringen, fĂŒr eine Suchmaschine zu bezahlen, die es ĂŒberall umsonst gibt.

Bild

CannaPower setzt Kopfgeld auf Abzock-Website cannapower.be aus

Die Queen of Music Warez, auch bekannt als CannaPower, ruft zur Vernichtung der Abzock-Website cannapower.be auf und hat dafĂŒr ein Kopfgeld von 2.000 Euro in Bitcoin ausgesetzt. Der Klon versucht, die Bekanntheit von CannaPower auszunutzen, um Besuchern ein Abo bei einem VPN-Anbieter aufzuschwatzen und sie somit um ihr Geld zu bringen. Der Betreiber von CannaPower ist schon lange genervt von cannapower.be und möchte nun endgĂŒltig Schluss machen mit der fiesen Abzocke.