Tag: Wirtschaft

Bild

Bethesda plante Remaster von "Oblivion" und "Fallout 3" laut Microsoft-Leaks

In Gerichtsdokumenten, die im Rahmen einer FTC-Verhandlung zwischen Microsoft und der FTC ver├Âffentlicht wurden, sind die Spiele-Pl├Ąne des Microsoft-Studios Bethesda aufgetaucht. Eine interne Roadmap aus dem Jahr 2020 zeigt, dass Bethesda Remaster von "Oblivion" und "Fallout 3" geplant hatte. Au├čerdem wurden auch ein "Indiana Jones"-Spiel und "Dishonored 3" als geplante Titel genannt.

Bild

AVM plant angeblich Verkauf: Investoren zeigen Interesse

Der deutsche Internetspezialist AVM denkt anscheinend dar├╝ber nach, sein Gesch├Ąft zu ver├Ąu├čern und seine Unabh├Ąngigkeit aufzugeben. Laut Medienberichten gibt es Interessenten, die an einer ├ťbernahme des Unternehmens aus Berlin interessiert sind. Eine Investmentbank soll bereits einen Auktionsprozess vorbereitet haben. Die Gr├╝nder von AVM sollen ernsthaft ├╝ber den Verkauf nachdenken, jedoch sind noch keine konkreten Hintergr├╝nde bekannt.

Bild

Lenovo pr├Ąsentiert neues Windows-Handheld Legion Go mit AR-Brille

Lenovo dr├Ąngt mit einer eigenwilligen Kombination in den Markt f├╝r mobiles Gaming: Das Unternehmen hat das Legion Go vorgestellt, ein Windows-Handheld, das an Ger├Ąte wie den ROG Ally erinnert. Das Besondere an diesem Lenovo-Handheld ist die M├Âglichkeit, es mit der AR-Brille Legion Glasses zu kombinieren, um auch unterwegs einen virtuell gr├Â├čeren Bildschirm nutzen zu k├Ânnen. Legion Go und Legion Glasses werden separat verkauft.

Bild

Die Highlights im September 2023 bei Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video

Von neuen Kurzfilmen bis hin zu inspirierenden Geschichten und spannenden R├╝ckkehrerien - der September 2023 hat f├╝r Film- und Serienliebhaber einiges zu bieten. Erfahre mehr ├╝ber das Netflix-Deb├╝t von Wes Anderson, die beeindruckende Geschichte von Jos├ę Hern├índez und die R├╝ckkehr von Raylan Givens bei Disney+ und Amazon Prime Video.

Bild

Epic erm├Âglicht es Entwicklern von exklusiven Spielen, alle Einnahmen zu behalten

Mit dem neuen "First Run"-Programm m├Âchte Epic mehr Entwicklerstudios dazu motivieren, ihre Spiele vor├╝bergehend exklusiv im Epic Games Store anzubieten. Im Rahmen dieses Programms k├Ânnen Entwickler sechs Monate lang alle Einnahmen ihres Titels behalten, solange sie ihr Spiel ausschlie├člich im Epic Games Store vertreiben. W├Ąhrend der Spielemesse Gamescom hat Epic das Programm in der vergangenen Woche angek├╝ndigt.

Bild

Sony erwirbt Audio-Spezialisten Audeze zur Verbesserung des Audioerlebnisses f├╝r Playstation-Spieler

Sony Interactive Entertainment (SIE) hat eine Vereinbarung zur ├ťbernahme des Audio-Spezialisten Audeze getroffen. Audeze ist ein in Kalifornien ans├Ąssiges Unternehmen, das hochwertige Kopfh├Ârer f├╝r den Audio- und Gaming-Markt entwickelt. Die genaue Summe der ├ťbernahme wurde nicht bekannt gegeben. Sony strebt eine Verbesserung des Audioerlebnisses in Spielen auf der Playstation an.

Bild

Gamescom: Phil Spencer spricht ├╝ber Cloud-Gaming und die Zukunft der Xbox

Der Leiter der Xbox-Abteilung, Phil Spencer, hat das Ziel formuliert, Videospiele zu einem Bereich zu entwickeln, der f├╝r jeden zug├Ąnglich ist und in dem jeder eine Gemeinschaft zum Spielen finden kann. Er stellt sich die Frage, warum bisher nur 3 Milliarden Menschen weltweit Videospiele spielen und wie er die anderen 5 Milliarden dazu bringen kann, sich daf├╝r zu begeistern.

Bild

"Dune Part 2" aufgrund des Hollywood-Streiks verschoben

Aufgrund des Doppelstreiks in Hollywood wird das Sci-Fi-Epos "Dune Part 2" nun erst Mitte M├Ąrz in die Kinos kommen. Das Filmstudio Warner Bros. gab dies k├╝rzlich auf verschiedenen Plattformen, darunter X (ehemals Twitter), bekannt, wo das ge├Ąnderte Datum in den Profilbildern zu sehen ist. Laut dem US-Branchenmagazin Variety haben sich Warner und das an der Produktion beteiligte Studio Legendary Entertainment auf die Verschiebung geeinigt.

Bild

Robotaxi-Betreiber muss nach Unfall mit Rettungskr├Ąften die Flotte reduzieren

Die Betreiber von fahrerlosen Taxis haben weiterhin mit technischen Problemen zu k├Ąmpfen. Nach einem erneuten Unfall mit einem Robotaxi, das die Vorfahrt eines Feuerwehrautos missachtete, sieht sich ein Anbieter nun gezwungen, seine Flotte zu verkleinern. Ein Fahrzeug des Unternehmens Cruise fuhr in San Francisco ├╝ber eine Kreuzung und folgte dabei dem gr├╝nen Ampelsignal. Dabei ├╝bersah es jedoch das mit Blaulicht unterwegs befindliche Feuerwehrauto und es kam zu einem Zusammensto├č.

Bild

25 Dollar pro Video - Spott im Internet ├╝ber Amazon-Aufruf

Amazon versucht Influencer f├╝r seinen Shopping-Feed "Inspire" zu gewinnen. Allerdings sorgt die Bezahlung von 25 Dollar pro Video nicht f├╝r die gew├╝nschten Ergebnisse, sondern f├╝r Spott und Ver├Ąchtlichmachung in den sozialen Medien. Laut Bloomberg betr├Ągt die ├╝bliche Bezahlung f├╝r solche kurzen Werbevideos durchschnittlich etwa 212 Dollar.