Tag: Websites [Seite 6]

Schutz der Privatsphäre könnte Anti-Adblocker verhindern

Schutz der Privatsphäre könnte Anti-Adblocker verhindern

Es ist ein ewiges Hin und Her zwischen Verlagen und Websites auf der einen Seite und Adblockern auf der anderen. Inzwischen werden Personen, die Werbeblocker nutzen schon von den Inhalten der Seiten ausgesperrt. Doch genau das könnte den Verlagen zum Verhängnis werden.

1970-Bug kann iPads unbrauchbar machen ? schon wieder

1970-Bug kann iPads unbrauchbar machen ? schon wieder

Er ist wieder da: Der 1970-Bug f√ľr iOS-Ger√§te. Dieses mal schleicht er sich √ľber die WLAN-Funktion auf iPads ein, √ľber die automatische Einwahl in vermeintlich bereits bekannte Netzwerke. Eine L√∂sung des Problems gibt es aber auch schon. So auch in diesem Fall. Ein betroffenes iPad konnte anschlie√üend keine Websites mehr aufrufen.

Brave-Browser entfernt Werbung auf Websites und ersetzt sie durch andere

Brave-Browser entfernt Werbung auf Websites und ersetzt sie durch andere

Das Unternehmen Brave Software will das Internet von lästiger Werbung befreien - und sie durch andere ersetzen. Doch Zeitungsverlage wie die New York Times oder das Wall Street Journal wollen dabei nicht mitmachen und drohen dem Unternehmen rechtliche Schritte an. Adblocker können mehr als nur Werbung blockieren.

Links zu urheberrechtlich gesch√ľtzten Inhalten sind legal

Links zu urheberrechtlich gesch√ľtzten Inhalten sind legal

Website-Betreiber wollen aus nachvollziehbaren Gr√ľnden nicht f√ľr die Inhalte verantwortlich sein, die es auf verlinkten Websites gibt. Nun erkl√§rte der EU-Generalanwalt Melchior Wathelet f√ľr den Europ√§ischen Gerichtshof, dass Links grunds√§tzlich keine Urheberrechtsverletzung darstellen.

Arbeitgeber darf den Browserverlauf der Mitarbeiter einsehen

Arbeitgeber darf den Browserverlauf der Mitarbeiter einsehen

Nach dem Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg sollte man in Zukunft besser darauf achten, welche Websites man während der Arbeit besucht oder zumindest den Browserverlauf immer löschen. Denn das Urteil besagt, dass ein Arbeitgeber den Browserverlauf der Mitarbeiter auswerten darf.

Adblocker könnten die Werbeunternehmen der Zukunft werden

Adblocker könnten die Werbeunternehmen der Zukunft werden

Adblocker sind dazu da, Werbung zu blockieren - was sie aber im Grunde nicht immer tun. Werbeblocker k√∂nnen aber noch mehr. Sie k√∂nnen Werbung ersetzen. Adblock Plus etwa f√ľhrte einen Tag ein, an dem Werbung nicht blockiert, sondern durch andere ersetzt wird.

Integration des Facebook-Like-Buttons auf Websites ist illegal

Integration des Facebook-Like-Buttons auf Websites ist illegal

Auf den Websites von Unternehmen wie Online-H√§ndlern ist es ab sofort verboten, den Facebook-Like-Button - in unver√§nderter Form - einzubauen. Das Landgericht D√ľsseldorf entschied, dass dieses Urteil aus Datenschutzgr√ľnden gef√§llt wurde. Damit will man der Datensammelwut von Facebook einen Riegel vorschieben.

Anbieter von Web-Diensten sollen Nutzerdaten speichern

Anbieter von Web-Diensten sollen Nutzerdaten speichern

Die Vorratsdatenspeicherung geht vielen Politikern nicht weit genug. Sie geben an, dass man im Kampf gegen Hacker noch weiter gehen muss. Daher wird gefordert, dass auch Anbieter von Web-Diensten Nutzerdaten speichern sollen, sodass man diese auswerten und im Kampf gegen Hackerangriffe einsetzen kann.

Keine Vorabmoderation von Forenkommentaren

Keine Vorabmoderation von Forenkommentaren

Tragen Betreiber von Foren die Verantwortung f√ľr das, was die User schreiben? Der Europ√§ische Gerichtshof f√ľr Menschenrechte sprach sich jetzt gegen eine Vorabmoderation von Beitr√§gen aus. Die freie Meinungs√§u√üerung d√ľrfe nicht durch eine Pr√ľfungspflicht der Betreiber eingeschr√§nkt werden.

Amazon: Freetime-Browser f√ľr Fire-Tablets l√§sst noch auf sich warten

Amazon: Freetime-Browser f√ľr Fire-Tablets l√§sst noch auf sich warten

Das angek√ľndigte Update f√ľr das Amazon Fire Tablet und die Fire Kids Edition ist auf unseren Testger√§ten eingetroffen. Doch wo ist der Freetime-Browser mit Zugang zu kindgerechten Websites und Youtube-Videos, der zu den neuen Funktionen des Amazon-Updates geh√∂ren soll? Der kommt sp√§ter.