Tag: Filmindustrie

"Dune Part 2" wegen Hollywood-Streik nach hinten verschoben

"Dune Part 2" aufgrund des Hollywood-Streiks verschoben

Aufgrund des Doppelstreiks in Hollywood wird das Sci-Fi-Epos "Dune Part 2" nun erst Mitte M√§rz in die Kinos kommen. Das Filmstudio Warner Bros. gab dies k√ľrzlich auf verschiedenen Plattformen, darunter X (ehemals Twitter), bekannt, wo das ge√§nderte Datum in den Profilbildern zu sehen ist.

Erneut Spekulationen √ľber Disney-Kauf durch Apple

Erneut Spekulationen √ľber Disney-Kauf durch Apple

Apple wird erneut mit einer möglichen Übernahme des Unterhaltungsgiganten Disney in Verbindung gebracht. Medienberichte, wie zum Beispiel ein Artikel des Hollywood Reporter, geben Anlass zu dieser Spekulation. Dort heißt es, dass Disney-CEO Bob Iger die Möglichkeit einer Übernahme in Betracht ziehen könnte.

Dienstegeschäft: Apple verliert erneut wichtigen Manager

Apple verliert Top-Manager im Dienstegeschäft

Apple muss erneut einen hohen Verlust in seinem wichtigen Dienstegesch√§ft verkraften: Ein langj√§hriger Manager, der ma√ügeblich am Aufbau von Apple TV+ beteiligt war, verl√§sst das Unternehmen in diesem Monat. Pete Distad hatte die Verantwortung f√ľr die Gesch√§fts- und Betriebsbereiche der Apple-TV-App sowie TV+.

DMCA-Takedowns: YouTube-Ripper dreht Spieß um, verklagt Google

YouTube-Ripper setzt sich gegen DMCA-Takedowns zur Wehr und verklagt Google

Bei der Nutzung von YouTube-Ripping-Anwendungen stellt sich oft die Frage, wer f√ľr eventuelle Urheberrechtsverletzungen verantwortlich ist - der Anbieter des Dienstes oder der Nutzer. F√ľr Rechteinhaber ist dies unerheblich, da jegliche Verst√∂√üe unter allen Umst√§nden verhindert werden sollen.