Tag: Gnome [Seite 2]

Neue Version des Unix/Linux-Desktops Gnome 3.22 ver├Âffentlicht

Das Gnome-Projekt hat die neueste Version ihres Unix/Linux-Desktops Gnome 3.22 ver├Âffentlicht, welche einige n├╝tzliche Verbesserungen bietet. Eine der neuen Funktionen ist das Umbenennen von vielen Dateien auf einmal sowie die Optimierung von Shell-Erweiterungen.

Apricity OS 07.2016: Eine benutzerfreundliche Version von Arch Linux

Apricity OS 07.2016 'Aspen' ist die neueste Version der Linux-Distribution, die auf Arch Linux basiert und von Apricity-OS-Team entwickelt wurde. Diese Version bietet einen grafischen Installer und eine benutzerfreundliche Oberfl├Ąche, die es auch Linux-Einsteigern erm├Âglicht, Apricity OS 07.2016 'Aspen' problemlos zu installieren.

Gtk plant neues Versionierungsschema

Gtk plant neues Schema f├╝r Versionskontrolle

Gtk plant die Einf├╝hrung eines neuen Schemas f├╝r die Versionskontrolle, bei dem alle zwei Jahre eine stabile API ver├Âffentlicht und daraufhin mit der Entwicklung der n├Ąchsten Hauptversion von Gtk begonnen wird. Diese geplante ├änderung in der Versionierung st├Â├čt bei einigen Entwicklern auf starke Ablehnung.

Gnome 3.20 freigegeben: Wayland-Support wird alltagstauglich

Gnome 3.20 ist verf├╝gbar: Verbesserte Unterst├╝tzung f├╝r Wayland

Das neueste Release von Gnome, Version 3.20, bietet eine ├╝berarbeitete Foto-App mit einer Bearbeitungsfunktion, die die Originaldateien nicht ver├Ąndert. Dar├╝ber hinaus wurde die plattform├╝bergreifende Infrastruktur zur Installation und Nutzung von Anwendungen weiterentwickelt. Das Gnome-Projekt hat die Version 3.20 k├╝rzlich freigegeben.

Tails 2.0: Das Anonymisierungs-OS im neuen Look

Tails 2.0: Das anonyme Betriebssystem mit neuem Erscheinungsbild

Die brandneue Ausgabe der spezialisierten Linux-Distribution Tails basiert auf der Debian Jessie Version und bietet einen frischen Look mit dem Gnome Shell Desktop. Tails ist darauf ausgerichtet, anonymes und spurenfreies Surfen zu erm├Âglichen. Jetzt haben die Entwickler von Tails die Version 2.0 ver├Âffentlicht.

Neues Gnome 3.16 f├╝r den Linux-Desktop

Das neue Gnome 3.16 f├╝r den Linux-Desktop bringt einige Neuerungen mit sich. Eine der auff├Ąlligsten ├änderungen ist, dass standardm├Ą├čig keine Scrollbars mehr angezeigt werden. Diese Entscheidung wurde getroffen, um mehr Platz auf dem Bildschirm zu schaffen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.