Tag: soziales Netzwerk

Twitter-Traffic stĂŒrzt ab, Musk reagiert nervös mit infantilen Tweets

Twitter-Nutzerzahlen im freien Fall - Elon Musk lÀsst infantile Tweets ab

Twitter hat in den letzten Tagen einen dramatischen RĂŒckgang der AktivitĂ€t erlebt, nachdem die neue Social-Media-Plattform Threads gestartet wurde. Innerhalb weniger Stunden meldeten sich Millionen von Menschen fĂŒr Threads an, und bis zum Wochenende stieg die Zahl bereits auf rund 90 Millionen Nutzer.

Twitter verteidigt Maßnahmen, diese seien gegen Bots, Spammer, KIs

Twitter verteidigt Maßnahmen, diese seien gegen Bots, Spammer, KIs

Twitter setzt Maßnahmen um, die die Anzahl der sichtbaren Tweets fĂŒr Nutzer einschrĂ€nken. Abonnenten von Twitter Blue hingegen haben einen höheren Zugang zu Tweets. ZusĂ€tzlich wurde TweetDeck, das vor allem bei Power-Usern und Journalisten beliebt ist, hinter die Bezahl-Schranke von Twitter Blue gestellt.

Start von Threads: Twitter implodiert und Meta will die LĂŒcke fĂŒllen

Neuer Twitter-Konkurrent namens Threads von Meta steht kurz vor dem Start

In den letzten Wochen schien es so, als ob sich Twitter langsam beruhigt hĂ€tte. Benutzer haben sich an das Bezahl-Abo Blue gewöhnt und auch Elon Musk schien etwas ruhiger zu sein, um Platz fĂŒr die neue CEO Linda Yaccarino zu machen. Doch seit dem Wochenende sieht es so aus, als ob die Probleme bei Twitter viel schwerwiegender sind.

Bitcoin-Überfall: GrĂŒnder des sozialen Netzwerks Tuenti ausgeraubt

Bitcoin-Raub in Madrid: Tuenti-GrĂŒnder Opfer von Gewalt und Diebstahl

Zaryn Dentzel, der GrĂŒnder des einst erfolgreichen sozialen Netzwerks Tuenti, wurde am 2. November 2021 Opfer eines brutalen Überfalls in seinem Haus in Madrid. Eine Gruppe vermummter Angreifer drangen in sein Haus nahe dem Prado-Museum ein und zwangen ihn nach mehrstĂŒndiger Folter zur Herausgabe seines Bitcoin-Vermögens.