Tag: Darknet-Drogenhandel

Monopoly Market beschlagnahmt – auch Käufer im Visier der Ermittler

Monopoly Market zerschlagen: Europol nimmt 288 Verdächtige fest

Europol hat gemeinsam mit Strafverfolgungsbehörden aus neun Ländern den illegalen Darknet-Marktplatz "Monopoly Market" zerschlagen. Die Operation mit dem Codenamen "SpecTor" führte zur Festnahme von 288 Verdächtigen, die am An- und Verkauf von Drogen im Dark Web beteiligt waren.

Monheimer Kokain-Millionäre vor Gericht wegen Darknet-Drogenhandel

Vor dem Landgericht Düsseldorf müssen sich derzeit Daniel R. (33) und Philipp K. (32) aus Monheim wegen Darknet-Drogenhandels verantworten. Laut der Anklageschrift werden ihnen BTM-Handel, Geldwäsche und unerlaubter Waffenbesitz vorgeworfen. Die Verdächtigen haben sich bisher nicht zu den Anklagepunkten geäußert.