Tag: Australien

Disney beendet in Australien den Verkauf physischer Medien

Disney beendet in Australien den Verkauf von DVDs und Blu-ray Discs

Disney zieht sich aus dem Verkauf physischer Medien in Australien und Neuseeland zurĂŒck. Der Grund hierfĂŒr ist der rĂŒcklĂ€ufige Absatz von DVDs und Blu-ray Discs. Nachdem der Sci-Fi-Hit "Guardians of the Galaxy" verkauft wurde, wird Disney keine neuen DVDs und Blu-ray Discs mehr in Australien anbieten. Bereits veröffentlichte Filme sollen jedoch weiterhin erhĂ€ltlich sein. Wer also noch neue Filme kaufen möchte, muss auf den Auslandsmarkt ausweichen.

"Mysteriöses Objekt": Aufregung in Australien ĂŒber angeschwemmte Raketenstufe

Aufsehenerregendes Ereignis: Fund einer angeschwemmten Raketenstufe sorgt fĂŒr Aufregung in Australien

Ein mysteriöses Objekt wurde nördlich von Perth an den Strand gespĂŒlt und sorgte fĂŒr Verwirrung unter den Experten, die ĂŒber seine Herkunft spekulierten. WĂ€hrenddessen wurde auf Reddit bereits die Frage nach der IdentitĂ€t des Objekts beantwortet. Laut einem Beitrag auf Subreddit r/whatisthisthing handelt es sich bei dem etwa zweieinhalb Meter hohen Objekt wahrscheinlich um die dritte Stufe einer indischen Rakete vom Typ PSLV (Polar Satellite Launch Vehicle).

Einstein erneut bestĂ€tigt: Die Zeit lief im frĂŒhen Universum deutlich langsamer

Einstein erneut bestĂ€tigt: Die Zeit war im frĂŒhen Universum deutlich langsamer

Neu bestĂ€tigt wurde nun, dass die Zeit im Universum nach dem Urknall langsamer abgelaufen ist als heute. Dies konnte erstmals durch direkte Beobachtungen von Quasaren von den Forschern Geraint Lewis und Brendon Brewer aus Australien und Neuseeland festgestellt werden. Etwa eine Milliarde Jahre nach dem Urknall lief die Zeit im Kosmos demnach etwa fĂŒnfmal langsamer ab als heutzutage. Dies ist eine Vorhersage aus Albert Einsteins Allgemeiner RelativitĂ€tstheorie, die nun bestĂ€tigt wurde.

KĂŒnstliche Intelligenz - Nach Shitstorm: Fotowettbewerb lĂ€sst Mensch gegen Maschine antreten

Fotowettbewerb: Mensch vs. Maschine

Das Unternehmen DigiDirect aus Australien hat einen Fotowettbewerb ins Leben gerufen, bei dem sowohl von Menschenhand als auch mithilfe von kĂŒnstlicher Intelligenz erstellte Kunstwerke eingereicht werden können. Der Wettbewerb soll zeigen, ob eine Maschine einen Fotografen schlagen kann. DigiDirect ist ein Online-EinzelhĂ€ndler, der sich auf Kameratechnik spezialisiert hat.

Dating-App Hinge: Interaktion und DiversitÀt statt Swipen wie bei Tinder

Hinge: Die Dating-App, die auf Interaktion und DiversitÀt setzt

Im Gegensatz zu Tinder, bei dem es oft nur um schnelles Swipen und oberflĂ€chliche Dates geht, setzt Hinge auf mehr Interaktion und diverse Möglichkeiten, um Menschen kennenzulernen. Die App ist jetzt auch auf Deutsch verfĂŒgbar und erfreut sich in LĂ€ndern wie den USA, Großbritannien und Australien großer Beliebtheit. Hinge möchte den Fokus weg von der reinen Konsumhaltung hin zu einer tieferen Verbindung zwischen den Nutzern lenken.

Saubere Energie - E-Auto fÀhrt 15.000 Kilometer mit Strom aus bedrucktem Plastik

Langstreckenfahrt ohne Tankstopp – E-Auto nutzt Strom aus bedrucktem Kunststoff

Das Team der UniversitĂ€t Newcastle im Bundesstaat New South Wales plant ein spannendes Experiment mit einem modifizierten Tesla. Ab September 2022 wird das Elektroauto mehr als 15.000 Kilometer ohne einen einzigen Tankstopp zurĂŒcklegen. Dabei wird kein Strom aus dem öffentlichen Netzwerk genutzt, sondern ausschließlich aus selbst mitgebrachten Solarpaneelen. Das Besondere dabei ist, dass der Strom aus bedrucktem Plastik stammt, welches eine saubere Energiequelle darstellt.

Apple TV+ erstmals mit SportĂŒbertragungen

Apple TV+ bringt Sport auf den Bildschirm

Apple erweitert sein Angebot von TV-Inhalten um eine neue Kategorie: SportĂŒbertragungen. In Zukunft plant das Unternehmen auch Live-Streams von Sportereignissen auf TV+. Zwei Baseballspiele der Major League Baseball werden jeden Freitag exklusiv auf der Plattform zu sehen sein. Apple hat sich fĂŒr diese Übertragungen die entsprechenden Rechte gesichert. Diese AnkĂŒndigung wurde wĂ€hrend der "Peek Performance"-Keynote am Dienstag gemacht.

Apple News+: Mehr News von Rupert Murdoch

Apple News+: Kooperation mit News Corporation von Rupert Murdoch ausgebaut

Apple und die News Corporation von Rupert Murdoch haben einen neuen Vertrag zur Erweiterung ihrer Zusammenarbeit unterzeichnet. Das Unternehmen von Murdoch gab bekannt, dass der bereits bestehende Deal verlĂ€ngert und erweitert wurde. Diese mehrjĂ€hrige, globale Kooperation soll fĂŒr die News-Websites weltweit eine bedeutende Quelle fĂŒr Abonnement- und Werbeeinnahmen darstellen.

"Pikmin Bloom": Niantics neues AR-Spiel bald auf iOS und Android

"Pikmin Bloom": Niantics neuestes Augmented Reality-Spiel bald auf mobilen GerÀten

Das neueste Augmented Reality-Spiel von Niantic, "Pikmin Bloom", ist in Zusammenarbeit mit Nintendo entstanden und wurde von der Tokio-Abteilung des Entwicklers entwickelt. Das Spiel wird bald im Play Store von Android und auf iOS zum Download bereitstehen. Obwohl Australien und Singapur bereits das Spiel herunterladen können, bleibt unklar, wann das Spiel in anderen MĂ€rkten verfĂŒgbar sein wird. "Pikmin Bloom" ist kostenlos spielbar.