Tag: Übernahme [Seite 3]

Halo-Entwickler Bungie gehört jetzt offiziell zu Sony

Sony begrüßt Bungie als Teil der Playstation-Familie

Sony verkündete auf Twitter, dass der bekannte Spieleentwickler Bungie nun offiziell zu ihrem Unternehmen gehört und freut sich, das ehemalige Team hinter "Halo" als Teil der Playstation-Familie begrüßen zu dürfen. Die Übernahme wurde bereits zu Beginn des Jahres angekündigt und ist nun abgeschlossen.

Twitter wird Elon Musk wegen Vertragsbruchs verklagen

Twitter verklagt Elon Musk wegen Vertragsverletzung

Twitter hat Klage gegen Elon Musk eingereicht, der einer der größten Anteilseigner des Unternehmens ist. Der Grund dafür ist, dass Twitter den Vertrag mit Musk durchsetzen möchte, welcher die vollständige Übernahme von Twitter beinhaltet.

Twitter-Übernahme: Elon Musk tritt von Kaufvertrag zurück

Musk zieht sich aus Twitter-Übernahme zurück

Elon Musk hat beschlossen, die geplante Übernahme von Twitter nicht fortzuführen und seine Anwälte haben diesbezüglich eine offizielle Mitteilung an Twitter sowie an die US-Kapitalmarktaufsicht SEC gesendet. Die Folge davon ist, dass der Kurs der Twitter-Aktien im nachbörslichen Handel gesunken ist.

Spielebranche: Sony kauft "Playroom"-Entwickler Firesprite

Sony erweitert Entwicklerportfolio durch Kauf von Firesprite

Sony hat das britische Entwicklerstudio Firesprite erworben, wie das Unternehmen bestätigte. Die finanziellen Details der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben. Firesprite hat in der Vergangenheit eng mit Sony zusammengearbeitet und war an der Entwicklung von "The Playroom" und "The Playroom VR" beteiligt.

Kampf um Content: Apple angeblich an Reese Witherspoons Medienfirma interessiert

Apple zeigt Interesse an Reese Witherspoons Medienunternehmen

Gemäß Personen, die über Insiderwissen verfügen, scheint Apple erwägen, eine weitere bedeutende Medienübernahme tätigen zu wollen. Dabei soll das Unternehmen Interesse an der Übernahme von Reese Witherspoons TV-Produktionsfirma "Hello Sunshine" signalisiert haben.