Tag: Schweiz

Schweizer Geheimdienste f├╝hren Massen├╝berwachung durch

Schweizer Nachrichtendienste stehen im Zentrum einer Massen├╝berwachungsdebatte

In den letzten Jahren sind die Enth├╝llungen ├╝ber die umfassende digitale ├ťberwachung durch Geheimdienste weltweit zu einem zentralen Thema geworden. So auch in der Schweiz, wo sich neue Enth├╝llungen zeigen, dass die digitale ├ťberwachung durch die Schweizer Geheimdienste umfassender ist, als dies bisher bekannt wurde.

KI-Radiotag in der Schweiz: "Gebt uns unsere Menschen zur├╝ck!"

Radioexperiment in der Schweiz: "Menschen, wo seid ihr?

Am Donnerstag strahlte der ├Âffentlich-rechtliche Radiosender Couleur 3 in der Westschweiz ein Programm aus, das gr├Â├čtenteils von verschiedenen KI-Anwendungen generiert wurde. Von 6 Uhr bis 19 Uhr dominierten k├╝nstliche Stimmen und Musik das Programm, nur die Kurznachrichten blieben menschlich.

Cyberangriff auf Rolle: Sensible Daten im Darknet aufgetaucht

Ein Cyberangriff auf die Waadtl├Ąnder Gemeinde Rolle hat nun doch schlimmere Folgen als gedacht. Sensible Daten wie Geburtsdaten, Adressen und Vorstrafen von allen Einwohnern sind im Darknet aufgetaucht. Doch damit nicht genug: Zugangsdaten und Passw├Ârter f├╝r weitere Websites und Datenbanken sind ebenfalls betroffen.

Rolle: Daten von s├Ąmtlichen Einwohnern nach Hackerangriff im Darknet

Ransomware-Angriff auf Rolle: Sensible Daten der Einwohner im Darknet

Ein kleines Dorf in der Schweiz, Rolle, wurde k├╝rzlich Opfer eines folgenschweren Ransomware-Angriffs. Die B├╝rgermeisterin Monique Choulat Pugnale hatte anfangs den Ernst der Lage untersch├Ątzt und erkl├Ąrt, dass nur ein paar E-Mail-Server betroffen seien und keinerlei sensible Daten enthalten w├╝rden.