Tag: Ross Ulbricht

James Zhong nach Silk-Road-Diebstahl von 50.000 BTC im Knast

Silk-Road-Diebstahl: James Zhong muss f├╝r ein Jahr ins Gef├Ąngnis

Ein Bundesgericht in New York hat den 32-j├Ąhrigen James Zhong aus Georgia zu einer Haftstrafe von einem Jahr verurteilt. Der Grund f├╝r die Verurteilung war der Diebstahl von ├╝ber 50.000 Bitcoins von der Drogenhandelsplattform Silk Road im Jahr 2012. Die Bitcoins hatten damals einen Gesamtwert von rund 620.

Silk Road-Diebstahl: US-Beh├Ârden beschlagnahmen 50.000 Bitcoin

US-Beh├Ârden beschlagnahmen 50.000 Bitcoin im Silk Road-Diebstahl-Fall

Im November 2021 beschlagnahmten US-Beh├Ârden Bitcoins im Wert von 3,4 Milliarden US-Dollar, die vor fast einem Jahrzehnt aus dem Silk Road-Market gestohlen wurden. Es handelt sich dabei um die zweitgr├Â├čte Krypto-Beschlagnahme in der Geschichte der USA, die die Strafverfolgungsbeh├Ârden ├╝ber 50.676 Bitcoins einbrachte.

Ross Ulbricht zieht Res├╝mee nach neun Jahren Gef├Ąngnis

Neun Jahre inhaftiert: Ross Ulbricht bereut seine Taten

Ross Ulbricht, der Gr├╝nder des Darknet-Markets Silk Road, zieht neun Jahre nach seiner Verhaftung ein Res├╝mee ├╝ber seine Taten. In einem Tweet, betreut von einem Freund, zeigt er Reue und Bedauern ├╝ber seine damaligen Handlungen.

Ross Ulbricht verwendet Silk Road-Bitcoins zum Schulden-Tilgen

Ross Ulbricht tilgt Schulden mit Silk Road-Bitcoins

Der ehemalige Betreiber des Darknet-Marktplatzes Silk Road, Ross Ulbricht, hat sich auf eine Einigung mit der US-Regierung geeinigt, um seine Schulden in H├Âhe von 183 Millionen US-Dollar zu tilgen. Ulbricht verzichtete auf seinen Anspruch auf Bitcoins im Wert von etwa 3 Milliarden US-Dollar, die zuvor von einem Hacker gestohlen wurden.

Thomas White: Silk Road 2.0-Mastermind zu hoher Geldstrafe verurteilt

Der Mastermind hinter Silk Road 2.0 muss hohe Geldstrafe zahlen

Thomas White, besser bekannt als "StExo", wurde bereits 2019 vom Liverpool Crown Court zu einer Gef├Ąngnisstrafe von f├╝nf Jahren und vier Monaten verurteilt. Nun kommt noch eine hohe Geldstrafe von etwa 500.000 Euro in Bitcoin hinzu. Die Silk Road 2.

0

Interview: Ross Ulbricht mit Appell an Bitcoin-Besitzer

In einem Telefoninterview mit dem Bitcoin Magazine ├Ąu├čerte sich Ross Ulbricht, Gr├╝nder des ber├╝hmt-ber├╝chtigten Bitcoin-basierten Darknet-Marketplaces Silk Road, zum ersten Mal seit seiner Festnahme im Jahr 2013 ├Âffentlich aus einem Hochsicherheits-Bundesgef├Ąngnis anl├Ąsslich der Bitcoin 2021- Konferenz.