Tag: Datenleck [Seite 2]

BĂŒndnis Sahra Wagenknecht: Partei offenbar gehackt

Datenleck beim BĂŒndnis Sahra Wagenknecht

Das BĂŒndnis Sahra Wagenknecht steht derzeit im Blickpunkt, jedoch nicht aufgrund positiver Schlagzeilen. Der Schatzmeister Ralph Suikat hat ein potenzielles Datenleck gemeldet, bei dem die persönlichen Informationen von etwa 35.000 UnterstĂŒtzern und Interessierten betroffen sind. Was genau ist passiert?

Datendiebstahl: Postbank/Deutsche Bank informieren ĂŒber Datenleck

Informationen zu Datenleck bei Postbank/Deutsche Bank

Bei Postbank und Deutsche Bank kam es zu einem Sicherheitsvorfall, bei dem Daten gestohlen wurden. Ein Dienstleister, der den Kontowechselservice organisiert hatte, wurde angegriffen. Der genaue Umfang des Datenlecks ist bisher nicht bekannt.

Datenleck bei FreeVPN: 360 Mio. DatensÀtze stehen im Internet

Datenleck bei FreeVPN: Millionen von DatensÀtzen öffentlich zugÀnglich

Ein erneutes Datenleck bei FreeVPN hat gezeigt, dass viele kostenlose VPN-Dienste massive Sicherheitsprobleme haben und von ihrer Nutzung abzuraten ist. Mehr als 360 Millionen DatensÀtze wurden öffentlich im Internet zugÀnglich gemacht, was erneut Sicherheitsbedenken bei der Nutzung kostenloser VPNs aufwirft.

Toyota Datenleck: Standortdaten von 2 Millionen Kunden lagen 10 Jahre offen

Toyota Datenleck: 2 Millionen Kunden betroffen

Ein Datenleck bei Toyota hat dazu gefĂŒhrt, dass die Standortdaten von ĂŒber 2 Millionen Kunden fĂŒr zehn Jahre offen zugĂ€nglich waren. Kriminelle konnten dadurch anhand der Fahrgestellnummer die Zielpersonen verfolgen.