Tag: Berlin

Fritzbox-Hersteller AVM steht angeblich vor dem Verkauf

AVM plant angeblich Verkauf: Investoren zeigen Interesse

Der deutsche Internetspezialist AVM denkt anscheinend darĂŒber nach, sein GeschĂ€ft zu verĂ€ußern und seine UnabhĂ€ngigkeit aufzugeben. Laut Medienberichten gibt es Interessenten, die an einer Übernahme des Unternehmens aus Berlin interessiert sind. Eine Investmentbank soll bereits einen Auktionsprozess vorbereitet haben.

Aktionsplan: Forschungsministerium strebt technologische SouverÀnitÀt bei KI an

Aktionsplan zur Erreichung der technologischen SouverÀnitÀt bei KI

Das Bundesforschungsministerium hat einen Aktionsplan vorgestellt, um Deutschland und Europa in Bezug auf KĂŒnstliche Intelligenz (KI) eine fĂŒhrende Position zu verschaffen. Die Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger hat betont, dass es das Ziel sei, technologische SouverĂ€nitĂ€t bei KI zu erreichen.

Berlin reduziert Fördermittel fĂŒr deutsche Games-Wirtschaft um ein Drittel

Berlin halbiert Fördermittel fĂŒr deutsche Gaming-Industrie

Christian Lindner Ă€ußerte im Juli noch den Wunsch, die Rahmenbedingungen fĂŒr die Gaming-Industrie in Deutschland zu verbessern. Doch nun wurden die Fördermittel drastisch gekĂŒrzt. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die deutsche Gaming-Industrie im ersten Halbjahr dieses Jahres um 4 Prozent gewachsen ist.

Tesla-Jailbreak schaltet Paywall-Funktionen frei

Tesla-Jailbreak schaltet Paywall-Funktionen frei

Tesla-Fahrzeuge sind bekanntlich mit verschiedenen Softwarefunktionen ausgestattet, die jedoch oft kostenpflichtig sind. Doch Forschern der Technischen UniversitÀt Berlin ist es nun gelungen, diese Paywall-Funktionen freizuschalten.

Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin

Lange Nacht des Wissens in Berlin

Am Samstag, den 17. Juni 2023, öffnen ĂŒber 60 spannende Forschungs- und Lehrorte in und um Berlin ihre TĂŒren fĂŒr die Öffentlichkeit. Besucher können an diesem Abend Experimente erleben, Wissenschaftsshows bestaunen, Labore besichtigen und VortrĂ€gen lauschen.

Staatstrojaner: Einsatz in Deutschland bald schon vor der Straftat?

Staatstrojaner-Einsatz in Deutschland: Bald auch vorbeugend?

Die Debatte um den Einsatz des umstrittenen Staatstrojaners wird in Deutschland immer hitziger. KĂŒrzlich haben CDU und SPD in Berlin angekĂŒndigt, der Polizei kĂŒnftig auch den Einsatz des Trojaners vor einer möglichen Straftat zu gestatten. Bislang darf die Polizei den Trojaner nur im Zuge der AufklĂ€rung von Straftaten einsetzen.

Videospielhalle bringt Nostalgie-Games nach Berlin

"Gamestate" in Berlin: Die ultimative Videospiel-Nostalgie

Ein Ort der Erinnerungen und des Spaßes erwartet Besucher am Potsdamer Platz in Berlin. Die "Gamestate" ist eine Videospielhalle, die mit ĂŒber 80 verschiedenen Spielautomaten ausgestattet ist und sowohl Einzelspieler als auch Gruppen unterhĂ€lt.

Encrochat-Bilanz: ca. 50 TĂ€ter zu 200 Jahren Haft in Berlin verurteilt

Encrochat-Bilanz: Über 50 TĂ€ter in Berlin zu mehr als 200 Jahren Haft verurteilt

Seit der EntschlĂŒsselung des Messengerdienstes Encrochat im Juli 2020 hat die Berliner Staatsanwaltschaft in knapp 100 FĂ€llen Anklage erhoben. Von den rund 740 Ermittlungs-Komplexen sind jedoch nur etwa 45 Prozent bei der Staatsanwaltschaft angekommen. In Berlin wurden bisher etwa 50 TĂ€ter zu insgesamt mehr als 200 Jahren Haft verurteilt.