Tag: OVPN

pango kauft ovpn.com: das große Fressen geht weiter

Pango kauft VPN-Anbieter OVPN: Mehr Sicherheit oder mehr Risiken?

Die amerikanische Firma Pango hat den VPN-Dienst OVPN ĂŒbernommen, wie der CEO von OVPN, David Wibergh, in einem Blogbeitrag bekannt gab. Pango ist eine Tochtergesellschaft der Pango Group, die bereits vor einem Jahr die VPN-Vergleichsseite comparitech.com erworben hatte.

VPN-Vergleich Oktober 2022: Wie gut sind die Windows-Clients?

Windows-Clients im Fokus: Ein Vergleich von VPN-Anbietern im Oktober 2022

Im aktuellen Vergleichstest haben wir uns die Windows-Clients von fĂŒnf bekannten VPN-Anbietern genauer angeschaut. Dabei haben wir untersucht, wie gut die verschiedenen Clients auf Windows-Systemen laufen und welche Funktionen sie bieten. Unser Fokus lag dabei auf der Nutzererfahrung und der Geschwindigkeit der Verbindungen.

0

VPN-Vergleich 2021: Anbieter im Test

Der letzte VPN-Test ist schon fast ein halbes Jahr alt. Deswegen habe ich mir beim VPN-Vergleichstest 2021 im August acht verschiedene Anbieter angeschaut. Auch die angebotene VPN-Software habe ich unter die Lupe genommen. Folgende Fragen stehen dabei im Vordergrund: Wie viel kostet das VPN? LĂ€sst sich Disney+ darĂŒber nutzen?

OVPN siegt vor Gericht gegen Rights Alliance: keine Logs vorhanden!

OVPN gewinnt vor Gericht - Keine Protokolle vorhanden!

Der schwedische VPN-Anbieter OVPN hat in einem Gerichtsverfahren gegen mehrere Filmgesellschaften ein wichtiges Urteil erzielt. Diese hatten den Verdacht geĂ€ußert, dass Mitarbeiter des Unternehmens oder einer ihrer Kunden den P2P-Indexer The Pirate Bay genutzt hatten.

OVPN-Interview mit David Wibergh: Datenschutz ist wichtig

OVPN, ein schwedischer VPN-Anbieter, unterscheidet sich von den meisten seiner Konkurrenten. Im Impressum von ovpn.com findet man eine Adresse, die man aufrufen kann. Es gibt keine StrohmÀnner oder Tarnunternehmen auf den Seychellen oder anderswo.