Tag: Urheberrechtsverletzung

Gamsgo & Co.: Bergen Sharing-Plattformen Abmahnrisiken?

Bergen Sharing-Plattformen Abmahnrisiken?

Verlockende Angebote bei Gamsgo & Co. **Portale wie Gamsgo und andere Sharing-Plattformen bieten eine g├╝nstige Alternative zu herk├Âmmlichen Streamingdiensten.

US-Jury stuft Cheats als Urheberrechtsverletzung ein

US-Jury stuft Cheats als Urheberrechtsverletzung ein

Urteil gegen Cheat-Anbieter Aimjunkies Eine US-Jury in Seattle hat beschlossen: Videospiel-Cheats k├Ânnen das Urheberrecht von Spielentwicklern verletzen. In einem Fall, den Sony-Tochter Bungie gegen den Cheat-Anbieter Aimjunkies fotografierte, muss der Anbieter 63.000 Dollar Schadensersatz an Sony zahlen.

Bungie gewinnt Prozess gegen Cheat-Verk├Ąufer AimJunkies

Bungies Triumph im Rechtsstreit gegen AimJunkies

Hintergrund des Falls Urheberrechtsverletzungen in der Gaming-Branche sind ein hei├čes Eisen. Ein st├Ąndiger Kampf der Entwickler gegen Cheater und ihre illegalen MethodenÔÇô um Spiele und Einnahmen zu sichern. Bungie, bekannt f├╝r Destiny 2, errang jetzt einen wichtigen Sieg.

Urheberrechtsverletzung: Ein Foto kostet nach 6 Jahren 10.000 EUR

Urheberrechtsverletzung: Kosten von 10.000 Euro nach sechs Jahren

Ein Handwerker, namens Christian Remus, wurde nach sechs Jahren wegen einer Urheberrechtsverletzung dazu verurteilt, 10.000 Euro zu bezahlen. Remus betreibt eine Facebook-Seite mit nur 59 Abonnenten und hatte im Dezember 2015 ein Foto einer Badewanne gepostet, um auf die Wasserknappheit in Afrika aufmerksam zu machen.