Tag: TikTok [Seite 3]

0

TikTok f├╝hrt "Series" ein: Influencer k├Ânnen Premiuminhalte jetzt monetarisieren

TikTok hat ein neues Tool namens "Series" eingef├╝hrt, mit dem ausgew├Ąhlte Influencer Sammlungen von Premiuminhalten erstellen und sie hinter einer Paywall platzieren k├Ânnen. Diese neue Funktion erm├Âglicht es TikTok-Influencern, zus├Ątzliche Einnahmen zu erzielen, indem sie exklusiven Content anbieten und die Preise selbst festlegen k├Ânnen.

0

Tiktok f├╝hrt freiwilliges Limit f├╝r Jugendliche ein

Tiktok hat angek├╝ndigt, dass es f├╝r Nutzer unter 18 Jahren ein freiwilliges t├Ągliches Limit von 60 Minuten geben wird. Nach Ablauf der Zeit erhalten die Nutzer eine Benachrichtigung. Dies soll dazu beitragen, die Sicherheit von Kindern zu gew├Ąhrleisten und einen gesunden Umgang mit sozialen Medien zu f├Ârdern.

TikTok plant angeblich Paywall f├╝r einzelne Videos

TikTok plant m├Âgliche Bezahlfunktion f├╝r Creator-Inhalte

Laut dem US-Magazin The Information arbeitet TikTok derzeit an einer neuen Funktion, die es den Nutzern erm├Âglichen soll, ihre eigenen Inhalte nur gegen eine Geb├╝hr zug├Ąnglich zu machen. Dies k├Ânnte bedeuten, dass die Nutzer beispielsweise einen US-Dollar bezahlen m├╝ssen, um ein bestimmtes Video anzusehen.

Rachepornos: TikTok und Bumble sagen Uploadern den Kampf an

TikTok und Bumble bek├Ąmpfen Rachepornos mit Meta-Tool

Rachepornos, also ungewollt ver├Âffentlichte Bilder und Videos von sexueller Natur, sind ein gro├čes Problem in sozialen Netzwerken und Dating-Apps. Um diesem Missstand entgegenzuwirken, hat der Meta-Konzern das Tool StopNCII entwickelt.

TikTok ├ťberraschung: Mitarbeiter aus China sehen EU-Daten ein

TikTok gibt Zugriff auf EU-Nutzerdaten durch chinesische Mitarbeiter zu

In einer ├╝berraschenden Wendung hat TikTok nun offiziell best├Ątigt, dass Mitarbeiter aus China Zugriff auf die Nutzerdaten von EU-B├╝rgern haben. Zwar gibt das Unternehmen an, dass es stets bem├╝ht sei, den Zugriff auf die Daten zu begrenzen, doch wie effektiv dies tats├Ąchlich geschieht, bleibt fraglich.

WishFlix: Hosting auf GitHub war wohl doch nicht so smart

WishFlix verl├Ąsst GitHub: Neue Plattform, aber fehlende Filme

Die franz├Âsische Piraten-Streaming-Seite WishFlix hat sich von GitHub abgewandt und ist auf eine neue Plattform umgezogen. Die Entscheidung d├╝rfte auf den Druck der Anti-Piraterie-Organisation ALPA zur├╝ckzuf├╝hren sein, die eine Entfernung der rechtsverletzenden Inhalte forderte.

TikTok: Mit Hilfe von Agenda Cutting die Meinungsfreiheit unterdr├╝cken

TikTok unterdr├╝ckt Meinungsfreiheit durch Agenda Cutting

In Deutschland werden Themen wie LGBTQI, Klimakrise und Klimawandel von TikTok fast unbemerkt unterdr├╝ckt. Diese gezielte Unterdr├╝ckung von Themen, auch bekannt als Agenda Cutting, ist nichts weiter als gro├č angelegte Zensur. Die Plattform schlie├čt damit systematisch Nutzer aus, die sich zu diesen Themen austauschen m├Âchten.