Tag: Überwachung

42-Punkte-Plan: EU verlangt vollständige Überwachung

42-Punkte-Plan: Die EU fordert umfassende Überwachung

Patrick Breyer, Mitglied der Piratenpartei und Europaabgeordneter, hat einen vertraulichen 42-Punkte-Plan veröffentlicht. Dieser Plan, entwickelt von einer „Expertengruppe“ der EU-Kommission und EU-Regierungen, soll nach der Europawahl wieder verdachtslose Vorratsdatenspeicherung einführen.

Überwachung im Schafspelz: Kriminalprävention vs. digitale Privatsphäre

Überwachung im Schafspelz: Kriminalprävention vs. digitale Privatsphäre

Einleitung Staatliche Instanzen verschärfen zusehends ihr Vorgehen gegen Verschlüsselung. In den letzten Jahren hat sich der Druck empfindlich verstärkt. Ob unter dem Vorwand des Kinderschutzes oder der Terrorismusbekämpfung – der Tenor bleibt gleich. Kriminelle sollten keine sicheren Kommunikationskanäle zur Verfügung haben.

Ende der Online-Anonymität: EuGH erlaubt Überwachung von Online-Piraten

Ende der Online-Anonymität: EuGH-Urteil zu Online-Piraterie

EuGH ebnet den Weg für Überwachungsmaßnahmen In einem bahnbrechenden Urteil – gestern veröffentlicht – erlaubt das höchste europäische Gericht die Überwachung von Menschen, die im Internet Dateien teilen. Die Entscheidung ist am Dienstag gefallen.

China verbannt WhatsApp, Telegram und Signal

China verstärkt Kontrolle über Messaging-Apps

Apple entfernt populäre Apps aus dem chinesischen App Store China hat Apple angewiesen, die Messaging-Apps WhatsApp, Signal und Telegram aus dem chinesischen App Store zu nehmen. Die Behörden begründeten diesen Schritt mit "Gründen der nationalen Sicherheit".

Geheime Überwachung in Deutschland: Digitale Fahndung bleibt im Verborgenen

Digitale Überwachung in Deutschland: Im Schargen der Geheimhaltung

Ein Neuer Kurs in Sachen Überwachung Im Herzen Deutschlands hat sich eine Kontroverse entfacht. Datenschutz und Bürgerrechte stehen im Rampenlicht. Das Bundesinnenministerium änderte seine Richtung und entschied, dass Überwachungsmaßnahmen nun ein wohlgehütetes Geheimnis bleiben. Diskussionen brachen im Bundestag aus.

EU verschärft Überwachung von Flugreisenden

Verschärfte Datenerhebung für EU-Flugreisende beschlossen

Neue Überwachungsmaßnahmen treffen auf Widerstand Kürzlich hat der LIBE-Ausschuss im EU-Parlament eine Entscheidung getroffen. Die Überwachung von Flugpassagieren innerhalb der EU wird verschärft. Zukünftig sammelt man mehr Daten von Reisenden, auch wenn sie innerhalb der Grenzen der EU fliegen.

Möchten Sie Gesichtserkennung zu Ihren M&Ms?

Gesichtserkennung für M&Ms? Die skurrile Welt der Verkaufsautomaten

Die University of Waterloo in Kanada sorgt mit ihren Gesichtserkennungs-Verkaufsautomaten für Aufsehen. Der Softwarefehler in den Snack-Automaten hat die Studenten überrascht und veranlasst sich zu fragen: warum ihre M&Ms plötzlich anfangen sie anzustarren. Ein Reddit-User stieß auf den Absturzfehler der Invenda.Vending.FacialRecognition.