Tag: Hacker [Seite 7]

Lockbit Hacker verk├╝nden ersten Bug-Bounty-Gewinner

Lockbit-Hacker belohnen IT-Experten f├╝r Fehlermeldung

Die Hackergruppe Lockbit hat k├╝rzlich ihr Bug-Bounty-Programm gestartet und bereits ihre erste Belohnung ausgesch├╝ttet. Ein IT-Experte hatte einen Fehler in der Lockbit-Ransomware gemeldet und daf├╝r 50.000 US-Dollar erhalten. Durch die Behebung des Fehlers und weitere Optimierungsarbeiten ist die Ransomware nun der Konkurrenz voraus.

PuTTY: Hacker verteilen Malware durch manipuliertes SSH-Tool

Manipulierte PuTTY-Version erm├Âglicht Verbreitung von Malware durch Hacker

Eine Gruppe von Hackern, die Verbindungen nach Nordkorea aufweisen, verwendet eine manipulierte Version des SSH-Tools PuTTY, um Malware auf den Ger├Ąten ihrer Opfer zu verbreiten. Die Hacker setzen dabei auf eine neuartige Spear-Phish-Methode, bei der sie ihren Zielpersonen vermeintlich lukrative Jobangebote bei Amazon unterbreiten.

Uber: Fahrdienst von 18-J├Ąhrigem gehackt

18-j├Ąhriger Hacker greift Uber an: Firmensysteme offline

Das Mitfahrunternehmen Uber ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Nachdem ein 18-j├Ąhriger Hacker die Verantwortung f├╝r den Angriff ├╝bernommen hat, hat Uber seinen internen Nachrichtendienst Slack und technische Systeme vor├╝bergehend offline genommen.

Genshin Impact: Anti-Cheat-Datei hebelt Virenschutz aus

Genshin Impact: Anti-Cheat-Datei als Einfallstor f├╝r Hacker

Eine Sicherheitsl├╝cke im Treiber "mhyprot2.sys" von Genshin Impact erm├Âglicht es Hackern, den Virenschutz auszuhebeln und Ransomware auf die Computer von Spielern zu schleusen. Das Anti-Cheat-System des beliebten Online-Spiels wird von Entwickler HoYoverse speziell mit der Datei mhyprot2.

Portland City: Beamte ├╝berweisen Hacker 1,4 Mio Dollar

Hacker ergaunern 1,4 Millionen Dollar von Portland City

Im April dieses Jahres fiel die Stadt Portland, Oregon, einem Betrug zum Opfer. Ein Hacker erbeutete 1,4 Millionen Dollar, indem er st├Ądtische Angestellte dazu brachte, ihm das Geld zu ├╝berweisen. Der T├Ąter nutzte hierf├╝r einen Business Email Compromise-Angriff (BEC), indem er das E-Mail-Konto eines st├Ądtischen Angestellten kaperte.