Tag: Bitcoin [Seite 5]

Peter Schiff √ľber den Bitcoin: ?Kaufen Sie diesen M√ľll nicht!?

Peter Schiff warnt vor dem Kauf von Bitcoins: "Kaufen Sie diesen Unsinn nicht!"

In einem Tweet erkl√§rte der Wirtschaftskommentator und B√∂rsenmakler Peter Schiff, dass der Bitcoin trotz seines starken Anstiegs zum Mond fliegen k√∂nnte. Allerdings sei der Startpunkt des Bitcoins auf Pluto gewesen und er fliege jetzt direkt auf die Erde zu. Schiff warnt vor einer harten Landung f√ľr alle Bitcoin-Hodler.

Darknet-Auftragsmord-Bestellung endet f√ľr Frau im Gef√§ngnis

Darknet-Auftragsmord: Frau kommt f√ľr sechseinhalb Jahre ins Gef√§ngnis

Eine 51-j√§hrige Frau aus Tampa, Florida wurde vom US-Bezirksgericht f√ľr den mittleren Bezirk von Florida f√ľr schuldig befunden, einen Auftragsmord im Darknet geordert zu haben. DeAnna Marie Stinson muss f√ľr sechseinhalb Jahre ins Gef√§ngnis und danach drei Jahre unter √úberwachung freigelassen werden.

Russland nutzt zunehmend Kryptowährungen gegen Sanktionen

Russland setzt immer mehr auf Kryptowährungen gegen Sanktionen

Inmitten der Sanktionen der USA gegen Russland haben Personen und Unternehmen aus Russland die Vorteile von Kryptowährungen zur Umgehung der Sanktionen erkannt. Der Bitcoin-Kurs ist jetzt auf dem Vormarsch. Die Auswirkungen der Sanktionen auf die russische Wirtschaft sind enorm.

Bitcoin-Betr√ľger vor Gericht nach Schaden-Verursachung in Millionenh√∂he

Bitcoin-Betr√ľger vor Gericht: Opfer um Millionen betrogen

Zwei M√§nner im Alter von 28 und 41 Jahren m√ľssen sich vor dem Wiener Straflandesgericht wegen schwerem, gewerbsm√§√üigem Betrug verantworten. Sie sollen 79 Bitcoin-Investoren um 2,7 Millionen Euro betrogen haben. Das Duo war als "Da Vinci Fintech Executives Switzerland" aufgetreten und hatte mit hohen Gewinnversprechen Investoren gek√∂dert.