Tag: Kreditkarten

eSIM-Hack ermöglicht Übernahme fremder Kontos

Digitaler Diebstahl: Wie Hacker eSIM-Technologie missbrauchen

In der Welt der Technologie erweisen sich Neuerungen oft als zweischneidiges Schwert. Nehmen wir zum Beispiel die innovative eSIM-Technologie. Sie sollte eigentlich das Leben der Smartphone-Nutzer einfacher machen. Statt physische SIM-Karten zu wechseln, ermöglicht die eingebettete SIM (eSIM) die digitale Anpassung der Telefonnummer.

ING-App versendet versehentlich alarmierende Pushnachricht

ING-App sorgt fĂŒr Aufregung: Fehlalarm oder ernsthafte SicherheitslĂŒcke?

Die Banking-App der ING sorgte am Sonntag fĂŒr Herzklopfen bei zahlreichen Kunden, als plötzlich eine alarmierende Pushnachricht auf ihren Smartphones auftauchte. Die Mitteilung informierte die Nutzer darĂŒber, dass ihre Postanschrift geĂ€ndert worden sei, obwohl sie selbst keine VerĂ€nderungen vorgenommen hĂ€tten.

Punchmade Dev: Rapper verkauft geklaute Kreditkarten

Rapper Punchmade Dev betreibt illegalen Online-Shop

Der bekannte Rapper Punchmade Dev hat kĂŒrzlich fĂŒr Aufsehen gesorgt, als bekannt wurde, dass er einen illegalen Online-Shop betreibt, in dem gestohlene Kreditkarten und andere betrĂŒgerische Produkte zum Verkauf angeboten werden.

6 Mio. gestohlene Kreditkarten gefunden: ist deine dabei?

6 Millionen gestohlene Kreditkarten im Darknet: Sind Sie betroffen?

Im Darknet wurde vor Kurzem eine Datenbank mit sechs Millionen gestohlenen Kreditkarten entdeckt, darunter auch von Deutschen. Was können Sie jetzt tun? Im Auftrag von NordVPN haben Sicherheitsforscher das Darknet durchsucht und eine riesige Datenbank mit Kreditkarteninformationen gefunden.

Try2Check: Polizei nimmt Kreditkarten-PrĂŒfer vom Netz

Polizei schaltet Darknet-Dienst Try2Check ab

Ein internationaler Strafverfolgungsoperation ist es gelungen, den Dienst Try2Check vom Netz zu nehmen. Der in Russland ansÀssige Betreiber Denis Gennadievich Kulkov konnte jedoch noch nicht verhaftet werden.

0

BidenCash Market bietet gratis 2 Mio. gestohlene Kreditkartendaten

BidenCash Market feiert JubilÀum und veröffentlicht gestohlene Kreditkartendaten. Am 27. April 2022 startete der Carding-Marktplatz BidenCash und feiert nun sein einjÀhriges Bestehen. Aus diesem Anlass veröffentlichten die Administratoren kostenlos 260 MB an gestohlenen Kreditkartendaten.

WT1SHOP vom Netz genommen ? Betreiber verhaftet

Betreiber des kriminellen WT1SHOP verhaftet und Handelsplattform offline

Nach einer internationalen Operation von Ermittlern wurde die illegale Handelsplattform WT1SHOP offline genommen. Der Betreiber, Nicolai Colesnicov, wurde verhaftet und steht nun vor Gericht. Ihm droht eine Haftstrafe von bis zu 10 Jahren wegen Verschwörung und Handel mit nicht autorisierten ZugangsgerÀten.