Tag: Netzpolitik [Seite 5]

SPD plant Anzeigepflicht f├╝r ├Âffentlich-rechtliche Inhalte im Netz

SPD plant Anzeigepflicht f├╝r ├Âffentlich-rechtliche Inhalte im Internet

Der Entwurf f├╝r das SPD-Wahlprogramm beinhaltet die Forderung nach einer Anzeigepflicht f├╝r ├Âffentlich-rechtliche Inhalte im Internet, um sicherzustellen, dass gesellschaftlich relevante Informationen auch weiterhin leicht zug├Ąnglich bleiben. Die SPD will das Internet ├Ąhnlich stark wie den Rundfunk regulieren.

WannaCry & Co: Gr├╝ne wollen "IT-Sicherheit f├╝r alle"

Gr├╝ne fordern umfassende IT-Sicherheit und Datenschutz

Die Gr├╝nen im Bundestag setzen sich f├╝r eine grundlegende ├änderung der IT-Sicherheits- und Datenschutzpolitik ein. Sie fordern eine umfassende Verschl├╝sselung, das Ende der Massen├╝berwachung und eine st├Ąrkere Haftung f├╝r Verst├Â├če gegen Datenschutzbestimmungen.

Innenminister verteidigt sich gegen Kritik auf re:publica

W├Ąhrend einer Diskussionsrunde auf der re:publica hat sich der Innenminister den kritischen Fragen und Vorw├╝rfen gestellt. Er betonte, dass die Sicherheitsma├čnahmen notwendig seien und dass es auch in der Vergangenheit erfolgreich verhindert wurde, dass Anschl├Ąge ver├╝bt wurden.

re:publica - Transparenz statt Black Box

Der Professor Frank Pasquale von der Harvard-Universit├Ąt fordert eine nationale Regulierung, um die Intransparenz der Hardware zu bek├Ąmpfen und die Sicherheit im Internet zu gew├Ąhrleisten. Auch warnt er vor einer unreflektierten Akzeptanz der Algorithmen, da diese die ├ľffentlichkeit zersetzen k├Ânnen.

"Love out Loud" - Die 11. re:publica gegen Hass im Netz und f├╝r Zivilcourage

Andreas Gebhard, Marks Beckedahl, Tanja und Johnny Haeusler er├Âffneten die 11. Ausgabe der re:publica unter dem Motto "Love out Loud". Ihnen geht es darum, nicht zuzulassen, dass die Welt von Hass und Arschl├Âchern regiert wird. Stattdessen setzen sie sich f├╝r Zivilcourage und eine respektvolle Kommunikation im Netz ein.

Cem ├ľzdemir fordert von Facebook verst├Ąrkten Einsatz gegen Hass und Hetze

Cem ├ľzdemir, ein Politiker t├╝rkischer Abstammung, setzt sich daf├╝r ein, dass Facebook entschiedener gegen Hass und Hetze im Internet vorgeht. Aufgrund seiner Herkunft wird er oft interviewt, wenn es um die T├╝rkei und Pr├Ąsident Erdogan geht. ├ľzdemir fordert von Facebook und Twitter mehr Einsatz dagegen.

Gigabit-Deutschland: 100 Milliarden f├╝r den Breitbandausbau

Milliarden f├╝r den Breitbandausbau in Deutschland

Die "Netzallianz Digitales Deutschland" hat einen Plan f├╝r den Breitbandausbau bis 2025 vorgelegt und plant Investitionen in H├Âhe von 100 Milliarden Euro. Ziel ist es, eine "gigabitf├Ąhige konvergente" Breitbandinfrastruktur aufzubauen, die auch bei 5G eine Vorreiterrolle einnimmt.