Tag: Ethereum

CREATE2: Ethereum-Exploit sorgte fĂŒr ĂŒber 60 Mio USD Verlust

Ethereum-Exploit: Verluste in Millionenhöhe durch CREATE2

Hacker haben einen Opcode namens CREATE2 in der Ethereum-Blockchain ausgenutzt und dadurch bereits hohe Verluste bei Walletbesitzern verursacht. Der Opcode CREATE2 wird normalerweise fĂŒr die Berechnung von Walletadressen verwendet. Angreifer nutzen ihn jedoch aus, um Sicherheitswarnungen bei Transfers zu umgehen.

0

BetrĂŒgerisches Mitglied verursacht 120.000 Dollar Verlust fĂŒr Kryptoprojekt

Ein Mitglied der dezentralen KryptowĂ€hrungsplattform PeopleDAO hat durch einen Trickbetrug Verluste von 120.000 Dollar verursacht. Das Mitglied hat sich betrĂŒgerisch in die Auszahlungstabelle eingetragen und die entsprechende Zeile versteckt. Dies war möglich, da das Verstecken von Tabellenzeilen in Bearbeitungsprogrammen ĂŒblich ist.

0

Bundesfinanzhof: Gewinne aus Bitcoin-Verkauf sind steuerpflichtig

Der Bundesfinanzhof hat mit einem Grundsatzurteil klargestellt, dass auch fĂŒr KryptowĂ€hrungen als Zahlungsmittel Steuern anfallen werden. Das Urteil (Az. IX R 3/22) vom 14. Februar 2023 bestĂ€tigt die Steuerpflicht der VerĂ€ußerungsgewinne aus Bitcoin, Ethereum und Monero.

Bitcoin ist klimaschÀdlicher als Rindfleisch ? laut dieser Studie

Bitcoin-Mining verursacht höhere KlimaschÀden als Rindfleischproduktion

Eine neue Studie zeigt, dass das Bitcoin-Mining aufgrund des Proof-of-Work-Konsensverfahrens mehr Energie verbraucht und somit schĂ€dlicher fĂŒr unser Klima ist als die weltweite Rindfleischindustrie. Das SchĂŒrfen neuer Coins erfordert eine enorme Rechenleistung und erhöht den Strombedarf des gesamten Netzwerks.