Tag: Künstliche Intelligenz [Seite 9]

Fußball: KI-Analyse für Amateurvereine

Künstliche Intelligenz revolutioniert den Amateurfußball

Die Analysen von Fußballspielen waren bisher teuer und standen Amateurvereinen in der Regel nicht zur Verfügung. Das österreichische Start-up Zone 14 möchte das ändern und hat eine Lösung entwickelt, die auch für Amateurvereine erschwinglich ist.

Brände verhindern: Drohne scannt automatisiert Waldflächen

Brände verhindern: Drohne scannt automatisiert Waldflächen

Waldbrände sind eine große Gefahr für Wälder und die Tier- und Pflanzenwelt. Um diese Brände frühzeitig zu erkennen und zu verhindern, setzen Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Systeme und Bauelemente-Technologie (IISB) auf Drohnen.

Google will, dass Copyrights nicht für das Trainieren von KIs gelten

Google setzt sich für KI-freundliches Urheberrecht ein

Google und OpenAI möchten ihre KI-basierten Chatbots wie ChatGPT und Bard weiterhin mit echten Texten trainieren, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Dies ist jedoch nicht unbedingt legal, da große Datenmengen verarbeitet werden und nicht alle Texte im Internet für diesen Zweck uneingeschränkt verwendet werden dürfen.

Datenspionage mit KI: Noch nie war es so einfach, Daten zu stehlen

KI-basierte Datenspionage: Einfacher denn je, Daten zu stehlen

Einfache Datenspionage mit KI durch Tippgeräusche Datendiebstahl mithilfe von Künstlicher Intelligenz wird immer häufiger ein Thema. Ein Forscherteam aus britischen Universitäten hat herausgefunden, dass KI nun Daten anhand von Tippgeräuschen stehlen kann. Die Genauigkeit dieser Methode beträgt erschreckende 95 Prozent.

KI-Update: Können wir Suchmaschinen noch vertrauen?

KI-Update: Kann man Suchmaschinen noch vertrauen?

Seit Google am 15. September 1997 online ging, hat sich weder das Design noch die Art und Weise, wie uns dieser Gigant der Suchmaschinen die Ergebnisse zeigt, stark verändert. Aber jetzt soll Künstliche Intelligenz die Suche revolutionieren.

GPT-3 schlägt Studierende im analogen Denken

GPT-3 übertrifft Studierende in analogem Denken

Sprachmodelle wie GPT scheinen nicht nur in der Lage zu sein, mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) Aufgaben zu lösen, sondern auch über eine erstaunliche Fähigkeit zu verfügen: das analoge Denken.

ChatGPT-App für Android kommt schrittweise

ChatGPT-App für Android in Entwicklung

OpenAI hat eine neue ChatGPT-App für Android entwickelt und veröffentlicht. Die App steht zunächst in vier Ländern zum Download bereit: Indien, USA, Brasilien und Bangladesch. Diese Länder haben zusammen mehr als 2,1 Milliarden Einwohner. In Zukunft sollen weitere Länder folgen.