Tag: Adobe Creative Cloud

0

Adobe Firefly: Die innovative KI-Unterst├╝tzung f├╝r Kreative

Adobe hat mit Firefly einen neuen KI-Service entwickelt, der Kreativen als Co-Pilot dienen soll. Ziel ist es, die Kommunikation zwischen Mensch und Computer zu erleichtern, indem Nutzer ihre Ideen nat├╝rlichsprachlich ├Ąu├čern k├Ânnen. So k├Ânnen sich Anwender mehr auf ihre kreativen Aufgaben konzentrieren.

Adobe: digitalisierte Pinselstile von Edvard Munch als Download

Digitale Pinsel von Edvard Munch zum Download bei Adobe

Adobe hat in Kooperation mit dem Munch Museum in Oslo und dem K├╝nstler Kyle T. Webster sieben originale Pinselstile von Edvard Munch digitalisiert, um sie in Photoshop verwenden zu k├Ânnen. Diese Pinselspitzen k├Ânnen kostenlos heruntergeladen werden.

Mac-Ransomware Patcher ist entschl├╝sselbar

Entschl├╝sselungsm├Âglichkeit f├╝r Mac-Ransomware Patcher

Der Mac-Ransomware Patcher simuliert, dass er Creative Cloud oder Office 365 hackt. Nun hat eine Antivirenfirma eine Anleitung ver├Âffentlicht, mit der Betroffene m├Âglicherweise ihre verschl├╝sselten Dateien wiederherstellen k├Ânnen. Jedoch ist der Entschl├╝sselungsprozess sehr kompliziert. Dies betrifft auch das Apple MacBook Pro 13.

Bilddatenbank: Getty Images bringt Plug-in f├╝r Adobe Creative Cloud

Getty Images erweitert Adobe Creative Cloud mit Plug-in

Getty Images bietet jetzt ein Plug-in f├╝r Adobe Photoshop, Illustrator und InDesign an. Dieses Plug-in erm├Âglicht den Zugriff auf ├╝ber 140 Millionen lizenzfreie Bilder und Vektorgrafiken aus der Getty-Images-Datenbank.

Adobe Creative Cloud soll (fast) ohne QuickTime auskommen

Adobe Creative Cloud wird bald ohne QuickTime auskommen

Adobe hat angek├╝ndigt, dass die Creative-Cloud-Anwendungen bald das ProRes-Format von Apple nativ unterst├╝tzen werden. Dar├╝ber hinaus wird in Zukunft auch keine Abh├Ąngigkeit mehr von dem unsicheren QuickTime f├╝r Windows bestehen, da weitere Codecs implementiert werden.

Creative Cloud: Adobe nimmt mit Premiere Pro gro├če Studios ins Visier

Adobe erweitert Premiere Pro mit neuen Funktionen f├╝r gro├če Studios

Adobe hat heute bekanntgegeben, dass sie mit Premiere Pro neue Funktionen speziell f├╝r gro├če Studios einf├╝hren werden. Eine der neuen Funktionen betrifft die Farbkorrekturpalette Lumetri-Farbe, die nun HDR-F├Ąhigkeiten erh├Ąlt. Au├čerdem wird die Lumetri-Farbe in Zukunft auch in After Effects verf├╝gbar sein.