Tag: Musik [Seite 2]

Gegen bezahlte Play-Listen: EU-Abgeordnete wollen Streaming-Markt regulieren

EU-Abgeordnete wollen Streaming-Markt regulieren

Ein faires und nachhaltiges Umfeld f├╝r Musik-Streaming, das die kulturelle Vielfalt f├Ârdert und Ungleichgewichte beseitigt, fordert der Kulturausschuss des EU-Parlaments. Die meisten K├╝nstler erzielen derzeit nur geringe Einnahmen, daher m├╝ssen die derzeit geltenden Verg├╝tungsstandards ├╝berarbeitet werden.

iTunes f├╝r Windows: Warten auf die Abl├Âsung durch Apple Music

iTunes f├╝r Windows: Probleme und Ausblick auf Apple Music

Seit einigen Monaten klagen Nutzer von iTunes f├╝r Windows ├╝ber Probleme mit der Anwendung. Bereits seit dem letzten Fr├╝hjahr friert die App regelm├Ą├čig ein oder st├╝rzt einfach ab. Selbst die neueste Version 12.13, die im Oktober ver├Âffentlicht wurde, hat die Probleme nicht behoben.

Nach Preiserh├Âhungen: Apple dreht billigstes Apple Music ab

Nach Preiserh├Âhungen: Apple dreht billigstes Apple Music ab

Apple stellt seinen g├╝nstigsten Musik-Streamingdienst Apple Music Voice ein, nachdem das Unternehmen in letzter Zeit die Preise f├╝r mehrere seiner Dienste erh├Âht hat. Apple Music Voice, das vor knapp zwei Jahren eingef├╝hrt wurde, war die preiswerteste M├Âglichkeit, auf den Musik-Streamingdienst von Apple zuzugreifen.

Retro-Technik: Kassetten abspielen mit Muskelkraft

Kassetten abspielen mit Muskelkraft: Eine Retro-Technik

Vorstellung des mobilen Kassettenplayers "Messenger II", der vom Global Recordings Network (GRN) hergestellt wird. Der Player verf├╝gt ├╝ber eine Handkurbel, um auch ohne Strom betrieben werden zu k├Ânnen. YouTuber Matthew "Mat" Taylor zeigt in seinem neuesten Video, wie man den Player mit Muskelkraft betreiben kann.

Musik h├Âren wird teurer: Spotify erh├Âht die Preise

Musikstreaming wird teurer: Spotify erh├Âht die Preise in Deutschland

Einleitung: Der beliebte Musikstreaming-Dienst Spotify hat angek├╝ndigt, seine Preise auch in Deutschland zu erh├Âhen. Nachdem bereits in vielen L├Ąndern weltweit eine Preiserh├Âhung stattfand, sind nun auch deutsche Kunden betroffen. Sowohl die Premium- als auch die Studententarife werden teurer.

Music Unlimited: Prime-Kunden m├╝ssen k├╝nftig mehr zahlen

Music Unlimited: Preiserh├Âhung f├╝r Prime-Kunden

Amazon hat angek├╝ndigt, die Preise f├╝r sein Musikabonnement Music Unlimited auch f├╝r Prime-Kunden zu erh├Âhen. Dies wurde von verschiedenen Medien in den USA best├Ątigt. Auch in Deutschland sind die Preise gestiegen, wie aus der Abo-Struktur von Amazon hervorgeht.

AirPods Max: Was Apple tun muss, um Beats Studio Pro & AirPods Pro 2 einzuholen

AirPods Max: Wie Apple die Konkurrenz einholen kann

Es sind bereits drei Jahre vergangen, seit Apple die AirPods Max, das teuerste Audioprodukt mit einem unverbindlichen Preis von 630 Euro, auf den Markt gebracht hat. Obwohl sie nach wie vor einen exzellenten Sound bieten, ist die Technologie veraltet.

Elon hat ein teures Problem: Twitter wird von Musikindustrie verklagt

Twitter im Visier der Musikindustrie: NMPA verklagt das Unternehmen

Die National Music Publishers' Association (NMPA), die insgesamt 17 Musikverlage vertritt und mit bekannten Musikern zusammenarbeitet, hat eine Klage vor einem Bundesgericht in Nashville, Tennessee, gegen Twitter eingereicht. Die Klage k├Ânnte f├╝r das Unternehmen und seinen CEO Elon Musk teure Folgen haben.