Tag: Raumfahrt [Seite 4]

Artemis-Programm: Blue Origin soll zweite MondlandefÀhre entwickeln

Blue Origin beauftragt mit zweiter MondlandefÀhre im Artemis-Programm

Die NASA hat entschieden, dass Blue Origin neben SpaceX eine zweite MondlandefÀhre im Rahmen des Artemis-Programms entwickeln wird. Der Auftrag beinhaltet das Design, die Entwicklung und den Test eines Landers sowie einen unbemannten Flug zum Mond, bevor im Jahr 2029 die Artemis V-Mission stattfindet.

Weltraumtourismus: Branche soll ĂŒber Risiken von Sex im All diskutieren

Weltraumtourismus: Sexuelle Risiken im All mĂŒssen diskutiert werden

Die aufkommende Branche des Weltraumtourismus steht vor einer neuen Herausforderung: Wie soll mit SexualitĂ€t im All umgegangen werden? Eine Gruppe von Forschern, angefĂŒhrt vom Astrobiologen David Cullen der UniversitĂ€t Cranfield in Großbritannien, fordert eine öffentliche Diskussion ĂŒber die Risiken ungewollter EmpfĂ€ngnis im Weltraum.

Hakuto-R: Private japanische Mondsonde "höchstwahrscheinlich" abgestĂŒrzt

Hakuto-R: Japanische Mondsonde wahrscheinlich abgestĂŒrzt

Es wird vermutet, dass der private Lander Hakuto-R, der von der japanischen Firma Ispace betrieben wird, auf dem Mond abgestĂŒrzt ist. Dies gab das Unternehmen bekannt und geht davon aus, dass kein weiterer Kontakt zur Sonde hergestellt werden kann.

Riesenrakete von SpaceX: Starship erstmals gestartet, danach aber explodiert

SpaceX's Starship startet erfolgreich, aber explodiert bei Höhenflug

Die gigantische Starship-Rakete von SpaceX hat ihren ersten erfolgreichen Start absolviert, obwohl nicht alle Triebwerke funktioniert haben. Elon Musk, der CEO von SpaceX, hatte die Entwicklung dieser grĂ¶ĂŸten Rakete vor vier Jahren bekannt gegeben und sie startete am Donnerstagnachmittag in Texas.

Wirklich ein Erfolg? – Einige Probleme zwischen Start und Explosion des Starship

Probleme beim Starship-Start: Ist der Erfolg wirklich vollstÀndig?

Nach dem erfolgreichen Start und der Explosion des Starships gibt es gemischte Reaktionen. Obwohl es als Teilerfolg gefeiert wird, gibt es auch Hinweise auf einige Probleme, die SpaceX nun lösen muss. WÀhrend des Starts wurden sechs der 33 installierten Raptor-Triebwerke ausgefallen, was als zu viel angesehen wird.

NASA: Mars-Helikopter Ingenuity absolviert 50. Flug – gehofft hatte man auf 5

50. Flug des Mars-Helikopters Ingenuity - Ein Rekordflug

Der kleine Mars-Helikopter Ingenuity hat seinen 50. Flug auf dem Roten Planeten absolviert und damit einen neuen Rekord aufgestellt. UrsprĂŒnglich waren nur fĂŒnf FlĂŒge geplant, doch das GerĂ€t hat alle Erwartungen ĂŒbertroffen. In den kommenden Tagen und Wochen soll Ingenuity sogar noch hĂ€ufiger abheben.