Tag: Fall

IT-Sicherheitslösung Trend Micro Apex One vor möglichen Attacken abgesichert

Trend Micro Schließt SicherheitslĂŒcken: Apex One GeschĂŒtzt

Kritische Schwachstellen in Trend Micro Apex One In der beliebten Windows-Schutzsoftware Apex One von Trend Micro wurden insgesamt sieben SicherheitslĂŒcken entdeckt und behoben. Hacker könnten höhere Rechte erlangen, was Ă€ußerst kritisch ist. Allerdings erfordert das bereits vorhandene Zugriffsrechte.

Linux: root-LĂŒcke wird aktiv missbraucht

Linux: Kritische root-SicherheitslĂŒcke aktiv ausgenutzt

Warnung der CISA Die Cybersicherheitsbehörde der USA, CISA, hat offiziell vor einer Sicherheitsschwachstelle im Linux-Kernel gewarnt. Aktuell missbrauchen bösartige Akteure diese LĂŒcke - sie verschaffen sich hierdurch root-Rechte auf unsicheren Systemen.

Anklagen gegen mutmaßliche Betreiber von movie2k.to

Hintergrund des Falls Ein Deutscher (40) und ein Pole (37) sind als mutmaßliche Verantwortliche des ehemals fĂŒhrenden illegalen Streaming-Portals movie2k.to angeklagt. Das Portal war bis Mai 2013 aktiv und gehörte zu den am meisten besuchten illegalen Streaming-Seiten im deutschsprachigen Raum.

Comeback fĂŒr Uptobox? Gericht entscheidet ĂŒber Zukunft des Filehosters

Comeback fĂŒr Uptobox in Sicht?

Gericht steht vor Entscheidung ĂŒber den Filehoster Im September des letzten Jahres wurde der Betrieb von Uptobox eingestellt. Hollywood-Studios wie StudioCanal, Apple und Amazon hatten daraufhin rechtliche Schritte eingeleitet – sie wollten die Server beschlagnahmen.

53-JĂ€hriger wegen Streaming-Betrug zu 1,5 Jahren Haft verurteilt

Historisches Urteil im ersten dÀnischen Streaming-Betrugsfall

Ein PrĂ€zedenzfall wird geschrieben In DĂ€nemark ereignete sich ein historischer Moment im Rechtswesen. Am 21. MĂ€rz wurde ein 53-jĂ€hriger Mann aus OstjĂŒtland in einem bahnbrechenden Verfahren zu 1,5 Jahren Haft wegen Streaming-Betrugs verurteilt.

Attacken auf Ivanti Standalone Sentry und Neurons möglich

Ivanti-Lösungen von Schwachstellen betroffen

AnfÀlligkeit von Authentifizierungs- und IT-Service-Management-Software festgestellt Ivanti hat eine problematische Entdeckung gemacht. Ihre Standalone Sentry und Neurons-Lösungen sind nicht sicher. Betroffen sind auch Versionen, die kein Support mehr bekommen.