Tag: Dark-Commerce [Seite 5]

Deutschland im Deep Web 3: Sudo erhält hohe Haftstrafe

Deutschland im Deep Web 3: Betreiber Sudo erhält hohe Haftstrafe

Der Betreiber von Deutschland im Deep Web 3 (DiDW 3), Louis K., wurde vor dem Landgericht Bamberg zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt. Der 23-jährige Informatik-Student aus Niederbayern, der unter dem Pseudonym Sudo agierte, wurde beschuldigt, die Plattform Deutschland im Deep Web 3 betrieben zu haben.

Operation Cookie Monster: Zwei Jahre Haft f√ľr gestohlene Login-Daten

Langj√§hrige Haftstrafe f√ľr gestohlene Zugangsdaten

Die Operation Cookie Monster, eine gemeinsame Aktion internationaler Cybercrime-Beh√∂rden, hat einen weiteren Erfolg verzeichnet. Ein Richter hat einen 28-j√§hrigen Mann zu einer langj√§hrigen Haftstrafe verurteilt, weil er gestohlene Zugangsdaten auf dem ber√ľchtigten Hacker-Marktplatz Genesis Market erworben hatte.

Deutschland im Deep Web 3: LG Bamberg eröffnet Verhandlung

Deutschland im Deep Web 3: Prozessbeginn gegen mutmaßlichen Betreiber

Heute beginnt vor dem Landgericht Bamberg der Prozess gegen den mutmaßlichen Betreiber von "Deutschland im Deep Web 3" (DiDW 3), einer großen Darknet-Drogenplattform. Der Angeklagte, ein 23-jähriger Informatik-Student aus Niederbayern mit dem Pseudonym Sudo, soll das Forum zwischen Oktober 2021 und März 2022 administriert haben.

Piilopuoti: Finnischer Zoll hat Drogenmarktplatz geschlossen

Finnischer Zoll schließt Drogenmarktplatz Piilopuoti

Der finnische Zoll hat in Zusammenarbeit mit verschiedenen Behörden den Webserver von Piilopuoti beschlagnahmt, um den Online-Drogenshop zu schließen. Piilopuoti, eine finnischsprachige Website, auf der hauptsächlich Betäubungsmittel verkauft wurden, startete am 18. Mai 2022.