Tag: ChatGPT [Seite 3]

"Kein Bedarf an Roman von KI": 8000 Schriftsteller kritisieren OpenAI & Co.

├ťber 8.000 Autoren in den USA protestieren gegen KI-Unternehmen

Eine gro├če Gruppe von mehr als 8.000 Schriftstellern und Schriftstellerinnen in den USA hat eine Forderung an die gro├čen KI-Firmen gestellt. Sie m├Âchten, dass sie um Erlaubnis fragen, als Quelle genannt und kompensiert werden, wenn ihre Werke f├╝r das Training von KI-Systemen genutzt werden.

10 Prozent weniger Traffic: ChatGPT-Hype flaut ab

Hype um ChatGPT l├Ąsst nach: Weniger Traffic um 10 Prozent

Der bisherige Erfolg von ChatGPT hat sich erstmals verlangsamt: Laut Similarweb ist der weltweite Traffic auf der ChatGPT-Website (Mobil und Desktop) zwischen Mai und Juni um 9,7 Prozent gesunken. Seit dem Start des KI-Chatdienstes im November 2022 hatten die Entwickler von OpenAI jeden Monat neue Wachstumsrekorde verzeichnet.

Urheberrechtsverletzung: Autoren verklagen OpenAI

Copyright-Verletzung: OpenAI wird von Autoren verklagt

Zwei Schriftsteller aus den USA haben OpenAI vor einem Bundesgericht in San Francisco wegen Copyright-Verletzung verklagt. Die Gerichte m├╝ssen derzeit entscheiden, ob OpenAI durch die Verwendung gesch├╝tzter Werke zur Ausbildung von KI-Systemen bereits eine Copyright-Verletzung begangen hat.

Lebenshilfe f├╝r Nerds

Hilfe im Alltag f├╝r Computerfreaks

Systeme wie ChatGPT bieten zwar Antworten auf alle m├Âglichen Fragen des t├Ąglichen Lebens und k├Ânnen sogar mit schlagfertigen Antworten aushelfen. Allerdings muss der Benutzer zwischendurch ÔÇô sichtbar ÔÇô auf sein Smartphone oder seinen Computer schauen und gibt damit seine Abh├Ąngigkeit von der Technologie preis. Bisher zumindest.

Magic Storybook, das sich selbst schreibende Buch

Magisches Buch schreibt selbst neue Geschichten

Die Lesef├Ąhigkeit von Kindern scheint in den letzten Jahren abzunehmen, was oft auf die zunehmende Nutzung von Smartphones zur├╝ckgef├╝hrt wird. Da B├╝cher schnell langweilig werden, greifen Kinder lieber zu elektronischen Ger├Ąten. Doch was, wenn es ein Buch g├Ąbe, das immer neue Geschichten erz├Ąhlt?

ChatGPT erfand Pr├Ązedenzf├Ąlle: US-Anwalt muss Strafe zahlen

K├╝nstliche Intelligenz im Rechtsstreit: US-Anwalt wird bestraft

Ein ungew├Âhnlicher Vorfall hat k├╝rzlich in den USA f├╝r Aufsehen gesorgt: Ein Anwalt und seine Kanzlei m├╝ssen eine Geldstrafe von 5000 US-Dollar zahlen, weil sie vor Gericht mit gef├Ąlschten F├Ąllen argumentiert haben. Die F├Ąlle wurden von einer Text-KI namens ChatGPT generiert.

KI: Studienanf├Ąnger lassen sich von ChatGPT das Ausl├Âsen einer Pandemie erkl├Ąren

Studienanf├Ąnger k├Ânnten mit Hilfe von Chatbots Pandemien ausl├Âsen

Neue Forschungen des Massachusetts Institute of Technology in den USA legen nahe, dass KI-Textgeneratoren wie ChatGPT das Potenzial haben, Studienanf├Ąnger beim Ausl├Âsen pandemischer Erreger zu unterst├╝tzen. In einem Experiment wurden Studierende dazu aufgefordert, sich von ChatGPT bei der Planung einer Pandemie helfen zu lassen.