Tag: Nintendo [Seite 12]

Bild

Wiederherstellung des Super Mario Kart Streckeneditors dank Hacker

Ein Super Mario Kart Hacker und Modder mit dem Namen MrL314 hat einen Prototypen der SNES Version, der einen offiziellen Streckeneditor enthielt, wiederhergestellt. Dieser Prototyp war Teil des sogenannten Nintendo Gigaleaks, der im Juli 2020 stattgefunden hatte. Der Gigaleak hatte gezeigt, dass Super Mario Kart die Unterst├╝tzung f├╝r das Super Famicom DOS (SFX-DOS) aufweist. Dabei handelt es sich um Nintendos Betriebssystem f├╝r die SNES-Spieleentwicklung.

Bild

1fichier verurteilt: Nintendo gewinnt juristischen Kampf gegen File-Hosting-Service

Im Rahmen eines Rechtsstreits hat Nintendo einen bedeutenden Erfolg gegen die Betreiber von 1fichier erzielt. Der franz├Âsische File-Hosting-Service hatte es trotz wiederholter Aufforderungen vers├Ąumt, Raubkopien von Nintendo-Spielen von seinen Servern zu entfernen. Das Pariser Gericht entschied schlie├člich, dass das Unternehmen eine Schadensersatzzahlung in H├Âhe von 935.500 Euro zu leisten hat.

Bild

"Crysis Trilogie in neuem Glanz": Remastered-Versionen von Teil 2 und 3 angek├╝ndigt

Das Entwicklerstudio Crytek aus Frankfurt hat bekanntgegeben, dass sie zusammen mit Saber Interactive an den Remastered-Versionen von "Crysis 2" und "Crysis 3" arbeiten. Die Shooter-Klassiker sollen f├╝r PCs, Xbox-Konsolen, Playstation-Konsolen und die Nintendo Switch als separate Games oder als Trilogie erh├Ąltlich sein. Crytek verspricht eine gr├╝ndliche ├ťberarbeitung und Verbesserung aller Aspekte der Spiele. Als Release-Termin peilt Crytek den Herbst 2021 an.

Bild

RomUniverse muss 2,1 Millionen Dollar an Nintendo zahlen

Das kalifornische Bundesgericht hat den Betreiber der mittlerweile eingestellten Website RomUniverse, Matthew Storman, dazu verurteilt, 2,1 Millionen Dollar Schadenersatz an Nintendo zu zahlen. Die Website soll tausende von Raubkopien von Nintendo-Spielen verbreitet haben, wobei Storman von kostenpflichtigen Abonnements profitiert haben soll.

Bild

Nintendo entwickelt angeblich verbessertes Switch-Modell mit fortschrittlichem Bildschirm

Laut Angaben des Wirtschaftsmagazins Bloomberg arbeitet Nintendo an einer ├╝berarbeiteten Version der popul├Ąren Nintendo Switch-Konsole. Der Produktionsstart f├╝r das neue Modell soll im Juli erfolgen und es wird gemunkelt, dass es mit einer OLED-Anzeige ausger├╝stet sein wird. Diese Technik soll eine h├Âhere Qualit├Ąt des Bildschirms als die herk├Âmmlichen LCD-Displays bieten. Nintendo hat die Ger├╝chte bisher nicht kommentiert.

Bild

Valve entwickelt m├Âglicherweise einen tragbaren Linux-PC im Stil der Nintendo Switch

Es wird berichtet, dass Valve an einem tragbaren Computer arbeitet, der f├╝r das Spielen von Videospielen geeignet ist und von der Nintendo Switch inspiriert ist. Das US-Technikmagazin Ars Technica beruft sich auf ungenannte Quellen, die besagen, dass der Handheld-PC mit dem Betriebssystem Linux betrieben werden soll. Valve testet offenbar derzeit mehrere Prototypen des Ger├Ąts, das intern als SteamPal bezeichnet wird.

Bild

Nintendo reicht Zivilklage gegen Team Xecuter-Anf├╝hrer Gary Bowser ein

Der bekannte Spielehersteller Nintendo hat vor kurzem eine Zivilklage gegen Gary Bowser, einen der Anf├╝hrer von Team Xecuter, eingereicht. Team Xecuter ist ber├╝chtigt daf├╝r, digitale Sperren auf Nintendo-Konsolen zu entfernen und somit das Ausf├╝hren von Raubkopien zu erm├Âglichen. Laut Polygon wird der Gruppe vorgeworfen, sowohl f├╝r die Entwicklung als auch den Verkauf von ver├Ąnderten Hardwarekomponenten verantwortlich zu sein.

Bild

Weltrekord: "Super Mario Bros."-Spiel f├╝r unglaubliche Summe versteigert

Bei einer Auktion in den USA hat ein originalverpacktes "Super Mario Bros."-Videospiel aus dem Jahr 1985 f├╝r sagenhafte 660.000 US-Dollar den Besitzer gewechselt. Das Auktionshaus Heritage Auctions in Texas verk├╝ndete stolz, dass damit ein neuer Weltrekord f├╝r den Verkauf eines Videospiels aufgestellt wurde. Die unglaubliche Summe von rund 561.000 Euro zeigt, wie begehrt und wertvoll seltene Sammlerst├╝cke aus der Gaming-Welt sein k├Ânnen.

Bild

RomUniverse.com weist Nintendos Forderung von 15 Millionen US-Dollar zur├╝ck

Der Betreiber von RomUniverse, einer Webseite f├╝r Raubkopien von Videospielen, weist die Forderung von Nintendo von mehr als 15 Millionen US-Dollar ab. Nintendo gibt an, dass der Websitebetreiber die Rechte des Unternehmens verletzt habe und Beweismittel vernichtet habe. Der Eigent├╝mer von RomUniverse behauptet jedoch, dass er keine Raubkopien hochgeladen habe.

Bild

Nintendo Switch: Ger├╝chte um OLED-Displays von Samsung f├╝r neues Modell

Einem k├╝rzlich ver├Âffentlichten Bericht von Bloomberg zufolge soll Nintendo OLED-Displays von Samsung f├╝r eine kommende Version der Nintendo Switch bestellt haben. Die Displays sollen weiterhin eine Aufl├Âsung von 720p aufweisen, wie die aktuellen Switch-Modelle. Die Produktion der 7-Zoll-Panels soll im Juni beginnen. Weder Samsung noch Nintendo haben bisher die Richtigkeit dieser Spekulationen best├Ątigt.