Apple: iPhone-Update auf iOS 11.2.1 verfügbar

Apple: iPhone-Update auf iOS 11.2.1 verfügbar
Apple liefert ab sofort ein neues Update für iPhones und iPads mit iOS 11 aus. In der Version 11.2.1 wird eine Sicherheitslücke in Apples HomeKit-Schnittstelle geschlossen, durch die Angreifer Zugriff auf Smart-Home-Geräte erlangen konnten. Auch ein Kamera-Problem auf iPhone 8 (Plus) und iPhone X soll durch das Update behoben werden.
Apple lieferte nach Bekanntwerden des Fehlers schon in der Vorwoche einen im Hintergrund eingespielten Fix aus, der jedoch ein Feature der Home-App ausschaltete, um entsprechende Angriffe zu unterbinden. So war es Nutzern, denen vom Admin eine Freigabe auf das Home-System erteilt wurde, plötzlich nicht mehr möglich, die Geräte von unterwegs anzusteuern. Auch Automatisierungsszenarien sollen nicht mehr funktioniert haben. Mit iOS 11.2.1 macht Apple diese Einschränkungen wieder rückgängig und stopft die Sicherheitslücke, das Update ist ab sofort für kompatible iPhones, iPads und den iPod Touch verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige