Netflix führt Dolby Atmos Sound ein

Netflix hat nun begonnen, das objektorientierte Soundformat Dolby Atmos zu unterstützen. Allerdings ist die Auswahl an 🎬 Filmen und Geräten die das Format unterstützen, noch begrenzt. Bisher hatte Netflix vor allem auf eine hohe Bildqualität Wert gelegt.


Nun beginnt der Dienst ebenfalls eine Sound-Offensive.

So ist ab sofort die Netflix-Eigenproduktion "OKJA" als erster Titel mit Ton im objektorientierten 3D-Sound-Format Dolby Atmos abrufbar. Dolby Atmos erweitert im Heimkino die üblichen 5․1- und 7․1-Lautsprecher-Setups um Deckenlautsprecher und erlaubt so beispielsweise Sound-Effekte über den Köpfen der Zuschauer. Netflix hat zum OKJA-Start extra ein Video auf YouTube veröffentlicht, in dem die Atmos-Abmischung von OKJA macht verständlich wird.

Netflix-Featurette zum Dolby-Atmos-Sound von OKJA

Zur Wiedergabe benötigt man einen Audio/Video-Receiver mit passendem Decoder-Chip und ein Dolby-Atmos-Lautsprecher-Setup. Der Atmos-Ton wird als Erweiterung des von Netflix übertragenen Dolby-Digital-Plus-Datenstroms übertragen und von dem Empfangsgerät über HDMI an den Receiver ausgegeben.In den Genuss kommen aber nur Nutzer des Premium-Abos für 12 💶 Euro im Monat.

Aktuell unterstützen nur die Netflix-App auf den Microsoft-Spielkonsolen Xbox One & Xbox One S und auch die 2017er OLED-TVs von LG die betreffend passendes Soundsystem verfügen, Dolby Atmos. Im Internet haben Besitzer von LG-Fernsehern des Modelljahres 2016 jedoch bereits eine Petition eingerichtet, in der sie ein Update verlangen. Dass Geräte in die Lage versetzt, den Atmos-Datenstrom über ihre HDMI-Buchse mit Audio Return Channel (ARC) auszugeben. Netflix selbst erklärte lediglich, dass weitere Abspielgeräte für die Dolby-Atmos-Wiedergabe folgen sollen.

Als weitere Filme mit Dolby-Atmos-Ton sollen "BLAME!" (28. Juli), "Death Note" (25. August), "Bright" (Dezember) und "Wheelman (2017)" folgen.

Update:
Inzwischen wurde auch die Unterstützung von Dolby Atmos bei Netflix auf den 2017er OLED-Fernsehern von LG umgesetzt. Der Text wurde identisch ergänzt.

Zuletzt aktualisiert am Uhr





Kommentare


Anzeige