Durchbruch bei PS4-Jailbreak: DroidPPPwn und dein Smartphone

DroidPPPwn führt den PS4-Jailbreak mit einem Smartphone aus

Einführung: DroidPPPwn als neuer Akteur


Mit der neuen .apk-Datei DroidPPPwn kann der PS4-Jailbreak nun über ein Android-Smartphone durchgeführt werden. Diese App nutzt eine C++-Portierung des bekannten PPPwn-Exploits was sie besonders schnell macht. Ein gerootetes Android und ein USB-Ethernet-Adapter sind notwendige Voraussetzungen für den Erfolg des Exploits.



---
## Voraussetzungen und technische Details

Für die Nutzung von DroidPPPwn braucht man einige grundlegende Ausrüstungsgegenstände:


  1. Ein gerootetes Android-Gerät
  2. Ein USB-Ethernet-Adapter
  3. OTG-Unterstützung an der USB-Schnittstelle des Smartphones

Die neue Version 1․1 unterstützt dabei eine breitere Palette von Android-Geräten, behebt Fehler und erhöht die Flexibilität in der Anwendung.



---
## Ursprung von DroidPPPwn: Die Wurzeln des Exploits

DroidPPPwn basiert auf dem PPPwn-Exploit. Dieser ist für die PS4 konzipiert und wurde kürzlich von TheFloW veröffentlicht, einem bekannten Jailbreaker. Der Exploit nutzt eine alte jedoch schwerwiegende Sicherheitslücke in einem FreeBSD-Netzwerktreiber (sppp). Diese Lücke wurde entweder nie von Sony behoben – oder ein Update hat sie wieder aktiviert.



---
## Umfang und Reichweite des Exploits

Bestätigtermaßen läuft PPPwn auf PS4-Systemen mit Firmware-Versionen 7․00 bis 11․00. Ältere Firmware-Versionen (unter 9․00) können weiterhin den pOOBs4-Jailbreak verwenden, solange kein neuer Exploit erscheint was unabsehbar lange dauern kann. In der aktuellen Form stellt PPPwn einen vollständigen Jailbreak für PS4 11․00 und darunter dar. Insbesondere die Custom Firmware GoldHEN wurde bereits portiert.



Anpassung und Verbesserung des Exploits


Durch die C++-Portierung konnte die Geschwindigkeit des Exploits massiv gesteigert werden. Das macht es möglich, den Exploit von mehreren Geräten auszuführen – darunter Raspberry Pi oder sogar smarte Fernseher. Viele Mitglieder der Community haben zur Verbesserung beigetragen.



DroidPPPwn in der Praxis


Die Android-Portierung von PPPwn war nur eine Frage der Zeit. DroidPPPwn hat deshalb die Android-Plattform als Ziel erreicht. Ein gerootetes Telefon und die Fähigkeit, OTG und ebenfalls Ethernet-Kabel zu unterstützen, sind die Schlüsselelemente für DroidPPPwn.



---
## Neueres Update: Version 1․1 und Verbesserungen

Die neue Version 1․1 von DroidPPPwn hat der Entwickler deviator kürzlich auf GitHub veröffentlicht. Sie kann dort als APK-Datei heruntergeladen werden – umfassend neues Bugfixing sowie Erweiterung von Geräteunterstützung.



Anleitung und Change-Log können von GitHub entnommen werden. Die Umsetzung ist einfach, falls der Jailbreak-Versuch fehlschlägt, sollte er wiederholt werden.



---

Mit diesen Schritten steht dem erfolgreichen PS4-Jailbreak per Smartphone nichts weiterhin im Wege – DroidPPPwn macht's möglich.






Kommentare


Anzeige