Bastler verwandeln Apple Watch in iPod

Bastler machen Apple Watch zum iPod

Frühe Experimente mit iPod nano


Vor Einführung der Apple Watch boten Zubehörunternehmen Armbänder für den iPod nano (sechs Generation) an um 🎵 Musikspielerin 💻 Computeruhren zu verwandeln. Das Prinzip inspirierte Bastler zu einem neuartigen Gadget.



TinyPod – Vom Gadget zum Projekt


Ein innovatives Projekt namens TinyPod präsentiert eine überraschende Neuheit: ein Apple-Watch-Gehäuse inklusive Click-Wheel, bekannt vom alten iPod. Präsentiert wird das Vorhaben sowie im Web als ebenfalls auf X (vormals Twitter). Überraschungen lieferte das Projekt dennoch.



iPod-Look für die Apple Watch


Renderings die bislang verfügbar sind, zeigen ein Gehäuse im Stile des iPod von 2003: ein leicht erhabenes Scrollrad – Knopf in der Mitte – auf schneeweißem Gehäuse. Die Apple Watch – ohne Armband – hat ihre als Aussparung vorgesehenen Platz. Das abgerundete Design genau ähnlich wie Palm Pre mit Tastatur.



Konkrete Funktionen bleiben unklar


Ein 48-Sekunden-Video verrät verschiedenen Betriebsmodi wohl hergestellt durch watchOS-App. Angezeigt werden auch normale Apple-Watch-Apps. Wie die Bedienung - Click-Wheel - aber erfolgen soll, bleibt unklar. Es gibt auch zwei Knöpfe (länglich und rund) an den Seiten des TinyPod und auch scheinbar eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.



Vorbestellung möglich, Vorsicht geboten


Über einen Shopify-Shop möglich bereits Vorbestellungen erlauben. Aber ein Impressum fehlt. Interessierte sollten deshalb den Kauf überdenken ohne weitere Details. Preisangabe liegt bei 84,95 💶 Euro plus Versandkosten.



TinyPod - kompatibel mit Apple Watch Series 4, 5, 6, 7, 8, 9, Ultra & SE

Vermarktung und erste Hinweise


"Your phone away from phone" lautet der Slogan der Hardware. Im Oktober 2023 zeigte man erste Hinweise aufTinyPod. Dies in Anlehnung an Apples epische iPhonestellung 2007. Mac & i hat zudem um ein Interview zu weiteren Hintergründen gebeten.






Kommentare


Anzeige