KI verstehen: Eine neue Lernumgebung

Web-Tipps: KI verstehen

SoekiaGPT – Ein didaktisches Sprachmodell


Es war einmal ein Märchenanfang – Kenner erahnen was folgen mag. SoekiaGPT, das didaktische Sprachmodell, ermittelt "Müller" mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,10 oder vielleicht "König" (0,09). Erwähnenswert auch, "Bauer" (0,08) könnte folgen. Weniger wahrscheinlich hingegen: "fröhlicher" (0,06) oder "grüner" (0,03). Kurioserweise hält das Modell "gehen" mit einer Wahrscheinlichkeit von nur 0,01 für kaum wahrscheinlich.



Von Wahrscheinlichkeiten zu Sätzen


Schüler schärfen ihr Verständnis, indem sie Sätze aus Wahrscheinlichkeiten formen. Aus kurzen Satzsplittern entstehen längere Passagen. Die Lernenden bekommen ein Gefühl dafür ebenso wie generative KI aus Trainingstexten arbeitet. Es wird ebenfalls verdeutlicht; wie und warum das Ganze fehlschlagen kann.



Entwickelt für das didaktische Umfeld


Michael Hielscher von der Pädagogischen Hochschule Schwyz entwickelte SoekiaGPT. Anders als gängige Textgeneratoren dient es als explorative Lernumgebung. Lehrkräfte haben Zugriff auf Unterrichtsmaterialien und auch Erklärvideos die sie auf der Website finden.



Weitere Hinweise und Tipps sind auch auf unserer Website verfügbar.

Besuchen Sie uns gerne für weitere Angaben: [soekia.ch/gpt.html](https://soekia.ch/gpt.html)






Kommentare


Anzeige