Xbox Cloud Gaming fördert die PC-Gaming-Erfahrung mit Maus & Tastaturunterstützung

Xbox Cloud Gaming: Diese Spiele erhalten Maus- & Tastatur-Support

Zunehmende Integration auf weitere Spiele


Microsoft verstärkt - nach einer mehrwöchigen Testphase - die Maus- und Tastaturunterstützung im Xbox Cloud Gaming auf weitere Titel. Spieler können sich auf eine erweiterte Auswahl an Spielen wie Quake und weitere freuen. Bisher war der Support auf nur 14 Spiele beschränkt.



Neue Möglichkeiten ohne Controller


Diese Option schafft neue Möglichkeiten, besonders seit dem Beginn der Testphase vor zwei Jahren. Die Auswahl auf Xbox Cloud Gaming verdoppelt sich jetzt im Hinblick auf die Spiele die Maus und Tastatur unterstützen. Darunter befinden sich - Cities: Skylines - Mayor's Edition, House Flipper und Valheim.



Technische Voraussetzungen und Verfügbarkeit


Benutzer die von dieser Funktion Gebrauch machen wollen, benötigen ein Xbox-Insider-Account im Beta- oder Delta-Ring. Auch die Beta-Version der Xbox-App oder kompatible Browser wie Microsoft Edge und Google Chrome sind erforderlich. Bei diesen sind zunächst Vorschaufunktionen zu aktivieren.



Aktuelle Einschränkungen und zukünftige Erwartungen


Noch zeigen sich diverse Kinderkrankheiten welche Microsoft vor der flächendeckenden Ausrollung überwinden muss. Vor allem die Anzeige der UI-Elemente und die Einschränkung auf den Vollbildmodus bei Nutzung der PC-Eingabegeräte stellen aktuelle Herausforderungen dar.



Microsoft plannt mit der fortgesetzten Innovation und Verbesserung seines Gaming-Bereichs weiterhin - die Führung in der Technologiebranche zu behaupten.






Kommentare

und Ausblick
Durch die Expansion des Maus- und Tastatursupports wird Xbox Cloud Gaming attraktiver für PC-Spieler. Eine breitere Spielauswahl und technische Anpassungen stehen im Fokus der gegenwärtigen Entwicklungen. Zukunftsweisend könnte dies die Art und Weise verändern - wie Microsofts Cloud-Gaming wahrgenommen wird.


Anzeige