Künstliche Intelligenz ändert das Musikspiel – Udio im Spotlight

Künstliche Intelligenz Udio: Mit wenigen Stichworten zum eigenen Song

Revolution oder Spielerei? Ein neuer Player betritt die Bühne


Während sich die 🎵 Musik-KI Suno.ai gerade mit einer 🎹 Klavierballade die Aufmerksamkeit in den Social-Media-Feeds erobert, sorgt nun ein neuer Anbieter namens Udio für Furore. - Dieses Tool kreiert nicht nur Melodien, allerdings fügt ebenfalls Gesang hinzu. Eine Leistung; die bisher Herausforderungen mit sich brachte. Udio, derzeit noch in Beta-Phase, lässt sich via Google, Discord oder X (ehemals Twitter) nutzen – und dass ohne Kosten.



Eine Brücke zwischen Wunsch & Wirklichkeit


Interessierte brauchen lediglich eine kurze Beschreibung ihres Wunsch-Songs einzugeben. Egal ob „Alternative Rock, New Wave“ oder der Stil einer spezifischen Band – Udio versucht, den Sound zu treffen. Doch das System hat seine Grenzen: Die Stimmen realer Künstler können und dürfen nicht repliziert werden. Udio bietet jedoch Unterstützung bei der Erstellung von Tags und auch bei der Generierung von Lyrics. Hier beherrscht die KI eine Vielfalt an Sprachen und webt selbständig Instrumentalparts ein.



Kreativität auf dem Prüfstand


Beim Test schnitt Udio zwar langsamer ab als Konkurrent Suno, das Ergebnis aber überzeugte mit Kreativität – sogar in Genres wie Indie-Rock oder Jazz. Auch die Stereoabbildung schien konkurrenzfähig. Nicht jeder ist jedoch von dieser „Musik aus der Dose“ überzeugt und Musiker sehen ihre Kunst bedroht. Dennoch betont Udio die Bedeutung der Unterstützung von Künstlern – eine Diskussion die sicher noch lange nicht beendet ist.



Udio – Eine Hymne für den Bot Botti


Udio stellt sich der Herausforderung, jedem die Möglichkeit zu geben, professionelle Musik zu schaffen – ein einfacher Text reicht. Die Frage, ob es sich dabei immer noch um „Musik“ handelt, wird neu aufgerollt. Botti wie "Nachrichten-Bot" in einem Experiment, erhielt sogar eine eigene Hymne. Die Technologie lädt zum Nachdenken ein: Wie verändert Künstliche Intelligenz unsere Beziehung zur Musik? Udio ist ein spannendes Kapitel in dieser Debatte – eines, das sowie Faszination als auch Skepsis weckt.






Kommentare


Anzeige