Langjährige Haftstrafe für gestohlene Zugangsdaten

Operation Cookie Monster: Zwei Jahre Haft für gestohlene Login-Daten

Die Operation Cookie Monster, eine gemeinsame Aktion internationaler Cybercrime-Behörden, hat einen weiteren Erfolg verzeichnet. Ein Richter hat einen 28-jährigen Mann zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt, weil er gestohlene Zugangsdaten auf dem berüchtigten Hacker-Marktplatz Genesis Market erworben hatte.



Die Operation Cookie Monster wurde im Dezember 2018 gestartet und hatte das Ziel Betrug im Onlinehandel Datendiebstahl und Geldwäsche zu bekämpfen. Unter der Koordination von Behörden wie dem FBI dem BKA der niederländischen National High Tech Crime Unit und Europol wurden weltweit 208 Objekte durchsucht.



Im Rahmen der Operation wurden ebenfalls 11 Clearnet-Domains von Genesis Market abgeschaltet. Die Onion-Domain des Marktplatzes blieb jedoch noch einige Zeit online und die gesamte Infrastruktur wurde später zum Verkauf angeboten.



Im Dezember 2020 gelang es den Ermittlern erstmals Zugang zu den Servern von Genesis Market zu erhalten. Dort sammelten sie Informationen über die Nutzer, darunter Benutzernamen, Passwörter, E-Mail-Adressen und Kaufhistorien. Nach einem kurzen Unterbrechung des Serverzugangs konnten im Mai 2022 erneut Daten erfasst werden.



Ein konkreter Fall der die erfolgreiche Arbeit der Operation Cookie Monster verdeutlicht ist der Fall von Laderian Odom aus Alabama. Der 28-Jährige wurde zu 24 Monaten Haft verurteilt, weil er 950 gestohlene Zugangsdaten von Genesis Market erworben hatte. Diese Daten umfassten Benutzernamen und Passwörter für Online-Bankkonten, Shopping-Sites, Social-Media-Konten und andere Seiten.



Die Ermittler fanden heraus, dass Odom die gestohlenen Daten im Sommer 2020 nach einer Einladung zu Genesis Market erworben hatte. Der Fall wurde von DarkNet Live in einem aktuellen Blogbeitrag dokumentiert.



Trotz seines Schuldbekenntnisses wurde Laderian Odom zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt. Richter Terry F. Moorer lehnte eine Strafmilderung ab da Odom vor Gericht gelogen hatte wie es um seinen Versuch ging im August 2023 eine Handfeuerwaffe zu erwerben.



Die Operation Cookie Monster zeigt nicht nur Erfolge im Kampf gegen Cyberkriminalität, allerdings auch die konsequente Bestrafung der Täter. Sie dient als abschreckendes Beispiel für andere potenzielle Kriminelle und trägt dadurch zur Sicherheit im virtuellen Raum bei.






Kommentare


Anzeige