Neue Star Wars-Entwicklung: Lando-Serie wird gestrichen, stattdessen soll ein Film kommen

Bild: Neue Star Wars-Entwicklung: Lando-Serie wird gestrichen, stattdessen soll ein Film kommen

Die lang erwartete Lando-Serie wird nun doch nicht erscheinen. Stattdessen soll das Projekt, das schon vor drei Jahren angekündigt wurde und von Donald Glover entwickelt werden sollte, nun als Film realisiert werden. Dies wurde sowohl von Stephen Glover, dem Bruder von Donald Glover und Co-Autor des Drehbuchs, als auch von einem Bericht von Variety bestätigt.



Grund für die Veränderung des Projekts ist der anhaltende Hollywood-Streik, der die Arbeit an Lando weiterhin verzögert. Schauspieler und Drehbuchautoren gehen auf die Barrikaden, um für bessere Löhne und Arbeitsbedingungen zu kämpfen. Stephen Glover gibt dazu im Podcast Pablo Torre Finds Out ein Update: "Lando wird gar keine Serie - die Idee ist, einen Film daraus zu machen. Gerade finden aufgrund des Streiks aber die Unterhaltungen dazu nur übers Telefon ab."



Wann genau der Lando-Film erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt. Ebenso unklar ist, ob das Projekt letztendlich für die große Kinoleinwand oder für den Streamingdienst Disney Plus konzipiert ist.



Die Geschichte um Lando Calrissian war bis vor Kurzem eher ruhig umschweigend. Nachdem Donald Glover 2018 im Solo-Film in die Rolle von Lando schlüpfte, wurde im Dezember 2020 eine TV-Serie über den Charakter angekündigt. Lange Zeit gab es jedoch keine weiteren Informationen dazu. Erst im Jahr 2023 wurde bekannt gegeben, dass das Projekt tatsächlich noch realisiert werden soll - nun aber als Film und nicht als TV-Serie für Disney Plus.



Aktuell sind sechs Star-Wars-Filme geplant, die in den kommenden Jahren in die Kinos kommen sollen. Genauere Release-Termine sind bisher jedoch noch nicht bekannt. Unter anderem ist ein Film von Taika Waititi geplant, ein Prequel über die ersten Jedi von James Mangold, eine Fortsetzung von Episode 9 von Sharmeen Obaid-Chinoy sowie ein Abschluss bestimmter Star-Wars-Serien von Dave Filoni. Zudem sind ein Film von Shawn Levy und irgendwann die Trilogie von Rian Johnson geplant.



Wie die Zukunft des Star-Wars-Franchise aussehen wird und wann weitere Filme und Serien auf Disney Plus verfügbar sein werden, bleibt abzuwarten. Doch eines ist sicher: Die Fans können sich auf viele neue Abenteuer aus dem Krieg-der-Sterne-Universum freuen.






Kommentare


Anzeige