Apple iPhone 15: Neue Generation behält physische SIM-Karten

iPhone 15 - Apples neue Smartphones werden doch physische SIM-Karten verwenden

Apple hat auf der diesjährigen Keynote die neueste Generation seiner Smartphones vorgestellt, darunter das iPhone 15 (Plus) und die Pro-Modelle. Während einige technische Details zu den Geräten bekannt gegeben wurden, blieb Apple in Bezug auf den Einsatz physischer 📲 SIM-Karten bei iPhone 15 & Co. eher vage.



Bisher war es so, dass Apple weltweit verschiedene Kombinationsmöglichkeiten für SIM-Karten ermöglichte. In den USA war der Einsatz physischer SIM-Karten nicht weiterhin möglich, hier wurden nur noch eSIMs unterstützt. In China hingegen konnten zwei Nano-SIM-Karten gleichzeitig verwendet werden, während der Rest der Welt eine physische SIM-Karte plus eSIM nutzen durfte.



Im Vorfeld des iPhone 15 Release gab es Spekulationen. Dass Apple auf physische SIM-Karten verzichten und ausschließlich auf eSIM setzen könnte. Diese Spekulationen wurden jedoch durch die Keynote widerlegt. Apple hätte einen solchen Schritt sicherlich erwähnt wenn er geplant wäre.



Da während der Keynote nichts über den SIM-Kartenschacht der iPhone 15 Generation gesagt wurde, können wir davon ausgehen, dass die neuen Apple-Handys weiterhin mit physischen SIM-Karten verwendet werden können. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit die SIM-Karte auf das kleinere Format zuzuschneiden. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten – da dies den Chip der Karte beschädigen kann und sie dadurch unbrauchbar macht. Einige lokale Elektronikmärkte bieten einen Service zum Zuschneiden der SIM-Karte an.



Wenn Sie bereits eine eSIM nutzen, können Sie diese problemlos vom iPhone 14 auf das iPhone 15 übertragen. Die gleichzeitige Nutzung von eSIM und physischer SIM-Karte ist auch bei den neuen Modellen weiterhin möglich.



Die Entscheidung von Apple, physische SIM-Karten beizubehalten, wird von vielen potenziellen Kunden positiv bewertet. Es gibt jedoch auch Kritik an der Stagnation bei bestimmten Funktionen. Im folgenden Artikel erfahren Sie welche zwei Funktionen verbessert werden müssen um meinen Kollegen Linh zum Wechsel auf das iPhone zu überzeugen.



Nun sind Sie an der Reihe: Hat Apple mit der Entscheidung, physische SIM-Karten zu behalten, alles richtig gemacht? Werden eSIMs bald der neue Standard für Smartphones sein und der SIM-Slot nur noch eine Frage der Zeit? Nutzen Sie bereits eine eSIM und wenn ja welche Vorteile sehen Sie darin? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit!






Kommentare


Anzeige