Star Wars - Ahsoka ehrt einen verstorbenen Fanliebling mit einem kleinen Detail

Star Wars - Mit einem winzigen Detail verbeugt sich Ahsoka vor einem toten Fanliebling

In der Serie "Ahsoka" werden vor allem die Fans von "Star Wars Rebels" belohnt, die die Animationsserie kennen und lieben. Neben der Titelheldin sind bereits einige der wichtigsten Figuren aus "Rebels" zurückgekehrt, allen voran Sabine Wren, Hera Syndulla und der beliebte Droid Chopper. Doch eine Person wird dabei schmerzlich vermisst: Jedi Kanan Jarrus, der die Ereignisse von "Star Wars Rebels" nicht überlebt hat. Manche Zuschauer haben sich vielleicht gefragt, ob und wie er in der Serie vielleicht doch noch erwähnt wird.



Kurze Erinnerung: Kanan Jarrus war einer der Hauptcharaktere in "Star Wars Rebels". Er setzte die Ausbildung des Jedi Ezra Bridger fort und opferte in Staffel 4 sein Leben, um seine Freunde mit der Crew des Raumschiffs Ghost zu retten. Mit Hera Syndulla verband ihn mehr als nur Freundschaft, und in der Serie "Ahsoka" spielt ihr gemeinsamer Sohn Jacen eine kleine Rolle.



Eine Verbeugung vor dem verstorbenen Jedi: In der vierten Folge von "Ahsoka" wird endlich Kanan Jarrus geehrt. Doch dafür muss man ganz genau hinsehen! Wer blinzelt, verpasst nämlich ein kleines Detail, das den verstorbenen Jedi und Vater von Jacen Syndulla ehrt. Im Cockpit des Raumschiffs Ghost ist ein Bild von Kanan zu sehen, das Hera auf ihren Abenteuern begleitet.



Auf den ersten Blick mag es nicht sofort erkennbar sein, aber auf dem Bild sind deutlich die nach hinten gekämmten Haare und der Bart von Kanan zu erkennen, die ihn eindeutig identifizieren.



Kanans Erbe lebt in Jacen weiter: Mit dieser Geste wird deutlich, dass Hera dafür sorgt, dass Kanan nicht vergessen wird und dass er sogar in Jacens Leben eine Rolle spielt. Jacen kennt sich selbst mit den Jedi aus, möchte selbst einer werden, und in der vierten Folge von "Ahsoka" wird wieder darauf hingewiesen, dass Hera und Kanans Sohn eine besondere Verbindung zur Macht hat.



Ob Jacen Syndulla selbst irgendwann zu einem Jedi wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Es bleibt jedoch zu hoffen, dass er nicht in Luke Skywalkers Jedi-Akademie ausgebildet wird...



Mehr über "Ahsoka" und wie die neueste Serie auf Disney Plus den "Star Wars"-Kanon teilweise verändert, könnt ihr unter den folgenden Links nachlesen:



Habt ihr "Star Wars Rebels" gesehen und ist euch das Easter Egg rund um Kanan Jarrus in der neuesten Folge von "Ahsoka" aufgefallen? Wie gefällt euch die Serie insgesamt bisher? Was ist eurer Meinung nach der beste aktuelle Film und die beste aktuelle Serie aus dem "Star Wars"-Universum? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!






Kommentare


Anzeige