Innovation und Technik: Die erste Maker Faire Schwedt-Uckermark

Maker Faire Uckermark Schwedt/Oder am Sonntag, 10. September 2023

Am Sonntag, den 10. September 2023; verwandeln sich die Uckermärkischen Bühnen Schwedt in eine Bühne für Innovation und Technik. Die erste Maker Faire Schwedt-Uckermark findet statt und der Eintritt ist frei. Der Verein Jugend trifft Technik e.V. veranstaltet das Innovations- & Technologieevent zusammen mit der Präsenzstelle Schwedt | Uckermark und der Stadt Schwedt.



Ein Treffen für Maker, Bastler, Tüftler und Künstler


Die Maker Faire bringt Maker, Bastler, Tüftler & Künstler zusammen um ihre Projekte und Erfindungen einem breiten Publikum zu präsentieren. Egal ob als Hobby oder Beruf, in der Forschung, zu Hause, in der Schule, im MakerSpace oder an der Hochschule: In Schwedt treffen sich kreative Köpfe und Technikbegeisterte zum gemeinsamen Austausch.



Vielfältige Teilnehmer aus verschiedenen Orten


Bereits einige Maker haben sich aus Berlin Eberswalde Cottbus & Schwedt angemeldet. Hierbei reicht die Bandbreite der Aussteller von Einzelausstellern über Modellbauvereine, Werkstätten bis hin zu Hochschulen. Es gibt also viel zu entdecken: Vom Schüler der sein selbstgebautes Elektroauto oder Exoskelett zeigt, bis zum Rentner mit einer funkelnden Erfindung.



Spannende Ausstellungen und Mitmachangebote


Die Besucher können verschiedene Highlights erleben, ebenso wie zum Beispiel 3D-Druck und Laserschneiden zum Zuschauen, Modellbau in verschiedenen Varianten (Flugzeug, Auto, Eisenbahn, Autobahn, Kartonmodellbau), Amateurfunk, Lego-Robotik, Löten ebenfalls zum Mitmachen, Mikroelektronik, selbstgebaute 🔬 Mikroskope zum Ausprobieren, Brennstoffzellen-Modellautos, intelligente 🪞 Spiegel, innovative Bienenzucht, interaktive Spiele wie "Fahr den Lukas" der Roboterkäfer Karl, Ozobots, LED-Arkadestationen, Frickelfilm & Tinkersoup, Retro-Heimcomputer, Makerkutsche, CNC-Fräse, AudioMemory, Mitmachangebote im Bereich Informatik und eine Strickmaschine. Es ist also für jeden etwas dabei.



Spontane Anmeldungen noch möglich

Wer kurzentschlossen ist, kann sich noch für einen kostenlosen Stand anmelden und seine Innovation präsentieren.



Weitere Veranstaltungen an diesem Wochenende


Parallel zur Maker Faire finden auch die Schwedter Studien- & Ausbildungsmesse (SAM) und auch die Inkontakt statt. Die Inkontakt ist eine Wirtschaftsmesse mit Familiencharakter, an der rund 200 Aussteller teilnehmen. Dadurch gibt es vor Ort noch viele weitere Stände und Attraktionen zu entdecken wie zum Beispiel den Inotruck.






Kommentare


Anzeige