Lolek Hosted - FBI, IRS & CBCZ nehmen Domain in Besitz

Lolek Hosted – Domain von FBI, IRS & CBCZ beschlagnahmt

Eine Behörde deren genaue Identität nicht bekannt ist hat kürzlich die Domain des Bullet Proof Hosters Lolek Hosted beschlagnahmt. Lolek Hosted der als ähnlich dem CyberBunker bekannt ist hat seine Tätigkeit bereits im Jahr 2009 aufgenommen. Der Anbieter warb damit; dass keine der Angaben der Kunden bei der Anmeldung echt sein müsse. Die Server von Lolek Hosted befanden sich angeblich "irgendwo" in Europa die genaue Location wurde nicht bekannt gegeben. Es herrschte eine strikte No Log Policy die welche Kunden und ihre kriminellen Aktivitäten schützte. Lolek Hosted ermöglichte anonyme Zahlungen mit Kryptowährungen wie Perfect Money, neben Kreditkarten und Paypal. Es gab bewusst keine Nutzungsbedingungen, sodass Kunden grundsätzlich alles außer Kinderpornografie speichern und kriminellen Aktivitäten nachgehen durften.



Es ist noch nicht bekannt, inwiefern die Betreiber von Lolek Hosted zur Rechenschaft gezogen werden konnten. Die Behördenaktion ebenso wie auf dem Banner zu sehen lässt jedoch vermuten, dass es zu einer koordinierten Aktion kam. Die Beschlagnahmung der Domain allein hätte keine langfristige Wirkung gehabt. Bisher haben das FBI, das US-Justizministerium die Anti-Drogenbehörde IRS und das polnische Central Bureau of Combating Cybercrime (CBZC) keine weiteren Details bekannt gegeben.



Obwohl es im Internet noch viele andere Offshore-Hoster mit ähnlicher Ausrichtung gibt, stellt dies einen großen Rückschlag für viele Kriminelle dar. Sobald weiterhin Informationen vorliegen – werden wir berichten.






Kommentare


Anzeige