Leak: Harry Potter-Spiel - Streamer zeigt Quidditch Champions Gameplay

Quidditch Champions - Streamer leakt Gameplay des neuen Harry Potter-Spiels

Offenbar hat ein Streamer vorzeitig Gameplay des neuen Harry Potter-Spiels Quidditch Champions enthüllt. Die zweite Playtest-Phase hat erst kürzlich begonnen, doch der Streamer hat sich offenbar nicht an die Vertraulichkeitsvereinbarung gehalten und das Spiel gestreamt. Obwohl die Aufzeichnung auf seinem Kanal nicht mehr verfügbar ist, sind die Clips des Gameplays auf Reddit aufgetaucht.



Update:
Die Reddit Einträge zum Leak wurden entfernt.

Das zeigen die Leaks zu Quidditch Champions


Der erste Clip zeigt ein Haus-Match auf dem Quidditch-Feld von Hogwarts und erinnert in vielerlei Hinsicht an EAs Quidditch-Spiel aus dem Jahr 2003. Der Streamer spielt einen Jäger aus Gryffindor und versucht, den Spielball Quaffel durch die Ringe des gegnerischen Teams zu werfen, um Punkte für sein Team zu gewinnen.



Die Spieler auf dem Feld werden durch einen farbigen Strahl hervorgehoben, den ihre Besen hinter sich herziehen. Der Quaffel wird mit einem orangen Kreis markiert, wenn wir ihn nicht in der Hand halten. Können wir den Ball einem Mitspieler zupassen, wird auch dieser mit einem Kreis markiert.



Unten scheint es eine Art Ausdaueranzeige zu geben. Das obere UI zeigt den Punktestand und die verbleibende Spielzeit. Die Symbole rechts und links markieren vermutlich, ob Hüter, Treiber und Sucher des jeweiligen Teams noch im Spiel sind. Die Anzeige darunter könnte darstellen, wie nah die Sucher am goldenen Schnatz sind.



Charaktererstellung


Der zweite Clip zeigt die Charakterauswahl in Quidditch Champions. Es wird offenbar möglich sein, jede Position zu spielen - wobei Treiber, Hüter und Sucher erst freigeschaltet werden müssen. Im Video sind bisher auch nur die Häuserteams von Hogwarts zu sehen. Ob es wie in Harry Potter: Quidditch-Weltmeisterschaft auch internationale Teams geben wird, ist unklar.



Das neue Quidditch-Spiel spielt zur Zeit der Bücher, denn es enthält bekannte Charaktere wie Harry Potter, Ron und Ginny Weasley, Cho Chang, Madam Hooch oder Draco Malfoy. Ihr könnt außerdem aus unterschiedlichsten Besen wählen und sogar bestimmen, wie die Spur aussieht, die euer Besen in der Luft hinterlässt. Selbst die Ringe und die Jubelposen können individuell eingestellt werden.



Ein Release-Termin steht noch nicht fest. Unbekannt ist auch, ob es eine Open Beta geben wird. Anmeldungen für die Playtests sind auf der Website von Warner immer noch offen.



Was haltet ihr vom geleakten Gameplay zu Quidditch Champions? Sagt euch der bunte Cartoon-Look zu? Sieht das Gameplay so aus, wie ihr es euch erhofft habt? Oder seid ihr vom bisher Gezeigten enttäuscht? Was müsste das perfekte Quidditch-Spiel für euch liefern? Schreibt uns eure Meinung doch gerne in die Kommentare!






Kommentare


Anzeige