Bethesda kündigt Release-Termin für "Starfield" im September an

Bild: Bethesda kündigt Release-Termin für "Starfield" im September an

Das lang erwartete Sci-Fi-Rollenspiel "Starfield" von Bethesda wird nun am 6. September 2023 veröffentlicht ebenso wie das Unternehmen auf Twitter angekündigt hat. Diese neue Veröffentlichungsverschiebung folgt auf die vorherige Ankündigung. Dass Spiel in der ersten Hälfte des Jahres 2023 erscheinen sollte. Fans müssen sich also noch etwas länger gedulden, bevor sie in die Welt von "Starfield" eintauchen können.



Ursprünglich sollte "Starfield" am 11. November 2022 in den Handel kommen. Das neue Release-Datum kündigte Bethesda in einem kurzen Video an, in dem ebenfalls Chefentwickler Todd Howard einen Auftritt hat. "Wir wissen, dass ihr lange darauf gewartet habt, etwas Neues von uns spielen zu können", sagt Howard an die Community gerichtet. "Glaubt mir, uns geht es ganz genauso".


Mehr Infos am 11. Juni


Weitere Details zum Spiel will Bethesda am 11. Juni bei einer Präsentation ankündigen. Bislang sind Szenen aus dem Rollenspiel noch vergleichsweise rar. Einen Teaser-Trailer zu "Starfield" hatte Bethesda auf der E3 im vergangenen Jahr veröffentlicht. Im Juni 2022 folgte dann eine Videopräsentation mit ersten echten Gameplay-Szenen und Erklärungen von Todd Howard. Gut möglich, dass es auch am 11. Juni 2023 umfassende neue Informationen geben wird.


"Starfield" soll ein Rollenspiel im Stile von Bethesdas "The Elder Scrolls" und "Fallout" werden, das Setting ist aber neu: "Starfield" spielt im Weltraum. Bereits bekannt ist, dass Spieler eigene Raumschiffe bauen und manuell zwischen Planeten hin- und herfliegen können.


Bethesda-Chef Todd Howard verspricht nicht weniger als 1000 Planeten die man allesamt komplett erkunden kann. Entsprechend viel dürfte das Studio mit prozedural generierten Umgebungen gearbeitet haben. Einige Orte werden natürlich handgemacht: Dazu gehört unter anderem die im Video gezeigte Stadt "New Atlantis". Hier erinnert "Starfield" dann eher an die früheren Bethesda-Rollenspiele ? mit NPCs & Quests; bei denen es offenbar um die Suche nach Artefakten geht.


"Starfield" erscheint exklusiv für die Xbox-Plattform ? damit sind die Konsolen und der Windows-PC gemeint. Auf der Playstation 5 wird "Starfield" als einer der ersten neuen "Bethesda"-Titel seit der Microsoft-Übernahme nicht spielbar sein.






Kommentare


Anzeige