Die Vielfalt der Hauswahl in Hogwarts Legacy

Bild: Die Vielfalt der Hauswahl in Hogwarts Legacy

Die Spieler von Hogwarts Legacy planen, das Spiel mehrmals durchzuspielen und wollen dabei alle vier Häuser der Zauberschule erleben. So ergab eine Umfrage auf GameStar.de, dass sich die meisten Teilnehmer nicht auf ein einziges Haus beschränken möchten. Das Open-World-Spiel bietet eine lange Spielzeit und die Möglichkeit, unterschiedliche Charaktere zu erstellen und verschiedene Geschichten zu erleben.



Was die Umfrage-Ergebnisse über euch verraten


Fast 4․000 Leser von GameStar.de haben uns ihre Meinung gesagt. Redakteurin Natalie hatte euch in ihrer Kolumne zuvor ein etwas beschämendes Geständnis gemacht: Wegen einer einzigen Nebenquest von Hogwarts Legacy hat sie nach ihrem Ravenclaw-Durchlauf nochmal mit Hufflepuff angefangen.


Mehr zum Thema



Die Auswertung der Umfrage-Ergebnisse zeichnen ein interessantes Bild. Demnach reicht es einem Viertel (25 Prozent) von euch, Hogwarts Legacy ein einziges Mal zu spielen. Kein Wunder • gibt es doch so viele Geheimnisse und einzigartige Locations im Spiel • die man erstmal alle entdecken muss.


Mit 21 % Prozent planen jedoch nicht eben wenige Leser, ebenfalls noch ein zweites Mal nach Hogwarts abzutauchen. Nur die wenigsten (vier Prozent) haben dagegen die Absicht drei der Häuser Gryffindor Ravenclaw, Hufflepuff oder Slytherin auszuprobieren.


Kontroverse um J.K. Rowling Kommentare der Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling über trans Personen führten wiederholt zu Kontroversen. Dieser Artikel erklärt Rowlings Aussagen und fasst Reaktionen von Betroffenen zusammen. Die Autorin ist nicht direkt an der Entwicklung von Hogwarts Legacy beteiligt, profitiert aber durch die Markenrechte indirekt von Gewinnen der Marke Harry Potter.


Viel eher scheint bei den meisten von euch der Gedanke vorzuherrschen, dass man in diesem Fall auch genauso viel mit alle Spieloptionen ausprobieren kann: Satte 40 Prozent der an der Umfrage teilgenommenen Leser wollen je einen Charakter aus jedem Haus spielen. Damit ihr dabei gut durchs Spiel kommt, empfehlen wir euch einen Blick in unsere große Guide-Übersicht zu Hogwarts Legacy.


Hier haben wir die Ergebnisse der Umfrage für euch nochmal im Überblick:


Hogwarts Legacy hat sich innerhalb kürzester Zeit über zwölf Millionen Mal auf den drei Plattformen PC, PlayStation 5 & Xbox Series X/S verkauft. Gerüchten zufolge soll HBO aktuell eine Serienumsetzung für Streaming und TV vorbereiten. Laut Entwickler gibt es derzeit keine DLC-Pläne, allerdings angesichts des großen Erfolges scheint es unausweichlich, dass Publisher Warner Bros. Entertainment schon bald die Arbeiten an Addons oder gleich einem Nachfolger ins Auge fasst.






Kommentare


Anzeige