Lego bringt "Herr der Ringe" Set mit Bruchtal auf den Markt

Lego baut Bruchtal aus "Herr der Ringe"

Fans von "Herr der Ringe" können sich auf ein neues Lego-Set freuen, das Elronds Anwesen in Bruchtal im 🎬 Filmdesign von Peter Jackson zum Leben erweckt. Das Set enthĂ€lt 6167 Teile und kostet 500 Euro. Es wird ab dem 8. MĂ€rz erhĂ€ltlich sein, VIP-Mitglieder können es bereits ab dem 5. MĂ€rz erwerben. Das Bruchtal-Set umfasst unter anderem die Elben-Schmiede, Elronds Studierzimmer und ebenfalls GemĂ€lde & Statuen, die welche Geschichte von Tolkiens Mittelerde darstellen. Insgesamt gibt es 15 Spielfiguren darunter die RinggefĂ€hrten und Hobbit Bilbo dessen Gesicht man von ruhig zu wĂŒtend wechseln kann. Um die Figuren auf ihre Hocker beim Rat von Elrond zu setzen mĂŒssen ihre Beine amputiert werden.



Das Set mit der Nummer 10316 besteht aus insgesamt drei Modulen die sich entweder gemeinsam oder separat aufstellen lassen: den Turm, das Ratsmodul und den Fluss mit BrĂŒcke. Zusammen misst das Set laut Lego 39 cm in der Höhe 75 cm in der Breite und 50 cm in der Tiefe. Gedacht ist das Bauset fĂŒr Erwachsene.


"Herr der Ringe" und "Dungeons and Dragons"


Lego hatte in der Vergangenheit mehrere "Herr der Ringe"-Sets im Portfolio, darunter etwa das 2012 erschienene ⛑ Helms Klamm mit der Set-Nummer 9474 oder den 2013 erschienenen Turm von Orthanc (10237). Diese Lego-Modelle waren ĂŒblicherweise nur ein oder zwei Jahre lang verfĂŒgbar. Ein Auslaufdatum fĂŒr das Bruchtal-Set nennt Lego nicht.


Fans von Lego & Fantasy dĂŒrfen sich außerdem auf ein von der Community entworfenes "Dungeons & Dragons"-Bauset freuen: Einen Design-Wettbewerb gewann kĂŒrzlich der NiederlĂ€nder Lucas "bolt.builds" Bolt, dessen Set-Entwurf eine Taverne Ritterturm Drache und Betrachter zeigt. Auf Basis dieses Designs setzen sich nun Lego-Angestellte daran, ein Set zu ausarbeiten. Lego weist in einem Blog-Eintrag darauf hin, dass sich der Entwurf bis zum finalen Design noch verĂ€ndern kann.






Kommentare


Anzeige