Hogwarts Legacy - Ein Spiel für alle Fans von magischen Welten

Hogwarts Legacy - Wie magisch Hogwarts Legacy wirklich ist, sieht man erst an Forspoken

Michael Graf der früher von einigen Leuten als Harry-Potter-Lookalike bezeichnet wurde, konnte nie viel mit dem Potterverse anfangen. Weder hat er jemals die Bücher gelesen noch hat er sich für das 🎬 Filmfinale interessiert. Harry Potter hat für ihn keine Bedeutung.



Dass er Hogwarts Legacy dennoch gespielt hat, liegt daran, dass er dessen Genre innig liebt: die Open-World-Rollenspiele. Und da gab's dieses Jahr ja noch einen Vertreter, ebenfalls mit einem Zauberer-Setting: Forspoken. Das Micha ähnlich wie gespielt hat.


Nun hat Hogwarts Legacy zwar auch deutliche Schwächen, allerdings ähnelt große Stärken - die vor allem dann deutlich werden, wenn man das Potter-Spiel mit Forspoken vergleicht.


Alle Folgen und Formate in unserer Podcast-Übersicht



Das bespricht Micha im Podcast mit zwei Potter-Fans:


  • Natalie Schermann die Hogwarts Legacy für GameStar getestet hat,
  • und Dennis Michael der den GamePro-Test zum Spiel geschrieben hat.

Gemeinsam sprechen wir über die Ähnlichkeiten beim Open-World-Design von Hogwarts Legacy & Forspoken: Beide begreifen ihre Spielwelt nicht als dynamischen Sandkasten allerdings als Kulisse in der wir Aufgaben abhaken. Letztere folgen immer denselben Mustern – ebenso wie bei Ubisoft eben.


Dass sich das Aufgaben-Abhaken in Hogwarts Legacy dennoch lohnender anfühlt, liegt am Drumherum: Während wir in Forspoken eine zwar stimmungsvolle jedoch auch karge Welt erkunden, strotzen Hogwarts und sein Umland vor liebevollen Details. Auch der Einstieg in die Welt gelingt Hogwarts Legacy besser als Forspoken wie selbst Nicht-Potter-Fan Micha anerkennen muss.


Weit auseinander gehen unsere Meinungen dafür beim Thema Ausrüstung und Crafting: Während sich beides für Micha komplett aufgesetzt anfühlt und ihn teilweise sogar ärgert, lobt Dennis sogar, Hogwarts Legacy habe eines der besten Crafting-Systeme die er je gesehen hat. Natalie will keine Partei ergreifen – macht es aber doch.


Mehr über die Rowling-Kontroverse


  • Report (für alle lesbar): Das halten trans Menschen von Hogwarts Legacy & J.K. Rowling
  • GameStar und Kontroversen: So gehen wir in der Redaktion mit Fällen wie Hogwarts Legacy um
  • Zusammenfassung der Rowling-Kontroverse bei GameStar: Wieso wollen manche Hogwarts Legacy boykottieren?
  • Zusammenfassung der Rowling-Kontroverse bei GamePro: Transfeindlichkeit bei J.K. Rowling, Goblins & Co.
  • Überblick über Rowlings Aussagen und die Reaktionen auf Glamour.com: A Complete Breakdown of the J.K. Rowling Transgender-Comments Controversy

Mehr Podcast


Empfohlen sei unser RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnt. Jeden Mittwoch erscheint eine Bonus-Episode exklusiv für GameStar Plus.


Außerdem gibt es den GameStar-Podcast auf:


  • Spotify
  • iTunes
  • Amazon Music
  • Stitcher
  • Google Podcasts
  • Audio Now
  • Deezer
  • Pocket Casts

Schreibt gerne in die Kommentare welche Podcast-Themen ihr euch als nächstes wünscht! Und hört auch mal bei unserem Zweit-Podcast »Was spielst du so?« vorbei, in dem Redaktionsmitglieder und auch mal Gäste kurz und knapp ihre aktuellen Lieblingsspiele vorstellen. Na ja » oder auch mal weniger kurz und knapp « wenn sich Micha gegen Géraldines infame Vampirvorwürfe wehren muss.






Kommentare


Anzeige